Read Gabler Wirtschaftslexikon. by Ute Arentzen Online

gabler-wirtschaftslexikon

In der g nstigen Taschenbuch oder CD ROM Version f r Studenten ein need to have Mit mehr als 25.000 Stichw rtern ist das Gabler Wirtschafts Lexikon das umfangreichste Werk seiner Art in Deutschland Da bleiben beim Studium der Betriebs oder Volkswirtschaft keine Fragen offen....

Title : Gabler Wirtschaftslexikon.
Author :
Rating :
ISBN : 3409303871
ISBN13 : 978-3409303873
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : Gabler Verlag Auflage 14Aufl 1997 29 September 1997
Number of Pages : 4604 Seiten
File Size : 770 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Gabler Wirtschaftslexikon. Reviews

  • None
    2019-04-29 19:56

    Was für das Allgemeine der Brockhaus oder Knaur, ist für das Spezielle, die Wirtschaft nämlich, der Gabler. Dieses neu überarbeitete Wirtschaftslexikon ist quasi die Referenz unter den Nachschlagewerken im Wirtschaftsbereich und besonders für Studenten der Wirtschaftswissenschaften eine gute Quelle, um schnell und kompetent über wirtschaftliche Stichworte informiert zu werden. Das Nachschlagewerk wendet sich ganz klar an Leserinnen und Leser, die sich täglich mit Wirtschaftsfragen auseinandersetzen, also etwa Studenten, Manager, Journalisten oder Wirtschaftsinteressierte. Für den Laien ist dieses Werk zu umfassend, zu wissenschaftlich. Fachwörter werden mit anderen Fachwörtern erklärt, das macht das Verständnis für Neulinge nicht unbedingt einfacher. Inhaltlich ist das Buch nur schwer zu verbessern, die äußere Form ist jedoch sehr schlicht. Sowohl ein uninteressant schlichter Umschlag als auch ein mit wenig Schaugrafiken anschaulich illustriertes Innenleben kostet den Gabler den einen Punkt zur besten Note.

  • None
    2019-05-18 21:48

    Man müßte schon ein Genie sein, um als Student in einem wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang ohne Begriffsdefinitionen auszukommen. Spätestens bei der ersten Seminararbeit verspürt man den Bedarf nach einem vernünftigen Nachschlagewerk. Hier stellt sich jetzt die Frage nach Umfang und Medium. Ich habe mich für das Gabler Wirtschaftslexikon in der gedruckten Version entschieden, weil es meiner Arbeitsweise am nächsten kommt. Es ist sehr umfassend und größtenteils auf dem neuesten Stand. Nie habe ich einen Begriff wirklich vermißt, obwohl man manchmal doch etwas blättern muß, bis man schließlich die Definition für den eigentlich gesuchten Begriff gefunden hat. Ich würde das Gabler Wirtschaftslexikon anderen Wirtschaftslexika vorziehen, weil ich es für ausführlicher und verständlicher halte als mögliche Konkurrenzprodukte. Auch von Wirtschaftslexika auf CD-ROM würde ich abraten, obwohl ich meinen Computer ansonsten häufig einsetze. Tatsächlich ist es aber im alltäglichen Gebrauch einfacher mal „eben schnell" etwas nachzuschlagen als dann immer mühselig erst die CD-ROM einzulegen oder gar den Computer zu starten. Mit mehreren Lesezeichen im gleichzeitigen Einsatz gelingt sogar ein besseres „Multi-Tasking" als mit jeder mir bekannten CD-ROM-version eines Lexikons. Das Gabler-Wirtschaftslexikon hat mich bisher im Studium begleitet und ich habe den Kauf noch nicht bereut. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)

  • None
    2019-05-04 19:40

    Zum Gabler Wirtschaftslexikon gibt es bei der Anschaffung eines solchen Werkes für Studenten der Wirtschaftswissenschaften eigentlich kaum ernstzunehmen Alternativen: Gablers Lexikon ist als Taschenbuch handlich und klein (also auch für Studentenbuden geeignet), preislich kaum zu schlagen und vom Umfang her für alle Fachbereiche und Fachrichtungen zu gebrauchen.Die Stichwortpalette umfaßt über 20.000 Stichwörter und besonders hervorzuheben sind die von renommierten Fachautoren geschriebenen Stichwortartikel, die sich besonders intensiv z.B. mit Themen wie Agrarökonomie, Datenorganisation, Postkeynesianismus oder der Wachstumstheorie beschäftigen.Wer sich mit den Themen intensiver beschäfigt hat, der wird feststellen, daß die für diese Artikel gewonnenen Fachautoren zu den etabliertesten Experten in diesen Gebieten gehören - hier hat man wirklich uneingeschränkt auf Qualität geachtet.

  • None
    2019-05-07 14:49

    Wenn man das Wort "Fachlexikon" hört, ist man meist schon etwas skeptisch, da viele in einer dem Anfänger sehr schwer zugänglichen Weise und Sprache geschrieben sind. Das Gabler Wirtschaftslexikon ist da eine sehr erfreulich Ausnahme. Zwar schreckt der Umfang zunächst etwas ab, aber der dementsprechende Inhalt überzeugt. Man findet sowohl etwas zu den Bereichen Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und auch Steuern. In einer leichtverständlichen und ausführlichen Art werden einem die Grund- und weiterführenden Begriffe und Stichpunkte erläutert, so daß man angenehm überrascht ist und gerne immer wieder nachschlägt. Dabei kann man sowohl den Stoff der Vorlesungen als auch die in Fachtexten auftauchenden Begriffe klären und findet meist weiterführende Erläuterungen zu komplexeren Themen. Dieses Lexikon kann einem also eine wertvolle Hilfe sein, die man nach einiger Zeit bestimmt nicht mehr missen möchte. Erst recht nicht, wenn man vorher schon einmal andere Fachlexika benutzt hat, die einem doch sehr abschrecken. Ich kann jedem nur zum testen raten, um selbst einmal den Unterschied zu sehen. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)

  • Dr. Hans Wilhelm Wieczorrek
    2019-05-06 18:42

    Auch in der 16. Auflage ist Dr. Gablers Wirtschaftslexikon für jeden, der sich mit BWL, VWL, Recht oder Steuern befassen muss, als Nachschlagewerk unentbehrlich. Der Schwerpunkt dieses Werkes liegt eindeutig auf der BWL.Wer tiefer in die Materie eindringen will oder muss, sollte sich mit Spezialliteratur versorgen.Ein sehr ordentliches Nachschlagewerk zu einem akzeptablen Preis.

  • None
    2019-05-04 15:34

    Die Erklärungen sind äußerst gelungen. Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht in dem Lexikon nachschaue und fündig werde. An manchen stellen wünschte ich mir mehr Grafiken. Vielleicht ist dies in der gebundenen Ausgabe ja anders ?!? Es sollte auf keinen Fall im Bücherregal fehlen, auch sind die Bücher sehr gut unterzubringen.

  • None
    2019-05-04 21:47

    Diese Bände sind eingentlich unerlässlich für alle Leute aus der Wirtschaft. 3 Sterne allerdings nur deshalb, da es zum Teil schwierig zu lesen und verstehen ist