Read Der Pirat: Ein Francis-Drake-Roman by Mac P. Lorne Online

der-pirat-ein-francis-drake-roman

Er war ein Abenteurer, Weltumsegler, Raubritter der Meere und Spaniens gr ter Alptraum Francis Drake, Pirat Ihrer Majest t K nigin Elisabeth I., 1581 zum Ritter geschlagen Mac P Lorne l sst neben dem Mythos auch den Menschen Drake lebendig werden, den engagierten B rgermeister und betrogenen Ehemann, der Frauen gegen ber eher sch chtern gewesen sein soll Und er l sst uns mit hinaus segeln aufs ungez hmte, freie Meer, Spione befreien, Santo Domingo erobern und schlie lich die Spanische Armada mit neuartigen Kanonen in ihr nasses Grab versenken Hei ho, Piraten, Leinen los und Kurs auf den Horizont...

Title : Der Pirat: Ein Francis-Drake-Roman
Author :
Rating :
ISBN : 3426517485
ISBN13 : 978-3426517482
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : Knaur TB 1 Juli 2016
Number of Pages : 579 Pages
File Size : 670 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Der Pirat: Ein Francis-Drake-Roman Reviews

  • €nigma
    2019-04-01 16:35

    Nach einem etwas holperigen Einstieg wegen der für meinen Geschmack zu ausufernden Segeldetailbeschreibungen hat mich das Buch total gepackt.Ich kenne mich ziemlich gut mit der Elisabethanischen Geschichte aus und bin sehr beeindruckt von der gründlichen Recherche des Autors und der detaillierten Ausarbeitung der Charaktere von Francis Drake und auch von Elizabeth I. Drake kommt bei Mac P. Lorne sehr gut weg, er hat allerdings wohl auch wirklich viele gute Eigenschaften besessen, sodass es nicht zu schwer ist, ihn in einem angenehmen Licht zu sehen.Die Spanier werden sehr negativ geschildert, auch das finde ich glaubwürdig, schließlich ist es bekannt, mit welcher Arroganz sie sich als Erste Seefahrernation sahen und mit welcher Grausamkeit und welchem Fanatismus sie Andersdenkende - ob "Wilde" oder Engländer - zum "einzig wahren Glauben" bekehren wollten.Der Roman vermittelt einen sehr guten Eindruck von der Überlegenheit der Engländer sowohl im Schiffbau (neue Herangehensweise des Schiffbauers Mathew Baker), der neuartigen Kanonengießerei durch den Metallurgen Joachim Gans und der klugen Strategien und Segelkunst von Sir Francis Drake und seinen Mitstreitern. Auch die Fachkompetenz der Geschützmeister ist hier lobend hervorzuheben.Auch das Zusatzmaterial (Personenverzeichnis, Nachwort, Zeittabelle und Glossar) sind für den Leser hilfreich und werten das Buch auf. Lediglich eine Land-, bzw. Seekarte habe ich beim Zusatzmaterial vermisst, ich hätte die Seewege der Flotte gern anhand einer Karte verfolgt.Ich vergebe für alle Leser mit Interesse am Elisabethanischen Zeitalter im Allgemeinen und Francis Drake im Besonderen eine uneingeschränkte Leseempfehlung und rate dazu, sich von dem etwas zähen Einstieg nicht verunsichern zu lassen. 4,5 Sterne

  • Flo
    2019-04-12 17:46

    Ein spannend und gut geschriebener Roman. Hier spürt der Leser die Action, das Klirren der Klingen und das Donnern der Schiffe. Er fühlt sich wie ein Pirat. Die historischen Ereignisse sind zu einem wirklich spannenden Roman zusammengefasst. In der Fantasie merkt der Leser kaum, dass er mit dem stolzen Francis Drake durch die Meere rauscht. Ein spannendes Buch, für alle Leser, die schon immer wissen wollten, wie der Pirat der Königin wirklich gewesen sein könnte, als Mensch, als Abenteurer und als Mann und Held

  • Norbert Vollmert
    2019-03-22 12:38

    und mit realem historischem Hintergrund. Mac P. Lorne versteht es den Leser von Anfang bis zum Ende des Buches an selbiges zu fesseln.Dieses Buch kann ich jeden empfehlen der sich für historische Romane interessiert. Ganz klare Kaufempfehlung

  • Torsten
    2019-04-17 19:55

    Tolles Buch, prima zu lesen. Es war das erste Buch über die Seefahrt welches ich gelesen hatte. Bis dahin konnte ich mir nicht so recht vorstellen, dass eine Geschichte so spannend über die Seefahrt erzählt werden kann. Eigentlich 4,5 Punkte.

  • Filiatreau
    2019-04-08 19:48

    ....man bleibt an dem Buch gerne dran - und ein wenig Geschichts-Rahmenbedingungen bekommt man auch mit. Das ist doch schon mal was.

  • PierreN
    2019-04-04 16:00

    Für alle Freunde des historischen Romans empfehlenswert. Spannend, detailgetreu und informativ. - Hinweis: Wer sich mit einigen seemännischen Fachbegriffen schwer tut, der sei auf das Glossar am Ende des Buches verwiesen. Insbesondere bei E-Books übersieht man diesen nützlichen Anhang leicht.

  • Amazon Kunde
    2019-04-15 13:43

    Wie schreibt der Autor: Hätte sich alles so zutragen können. Schön zu lesendes Buch. Vor allem wenn man zeitgleich Cartagena besucht ...

  • streifi
    2019-04-04 13:57

    Nachdem ich letztes Jahr "Der Palast der Meere" von Rebecca Gablé gelesen hatte, reizte mich "Der Pirat" doch sehr, spielt er doch zur gleichen Zeit.Und das Buch muss sich wirklich nicht hinter dem Palast verstecken. Hier lernen wir die Welt Francis Drakes kennen, einem Menschen, der in seiner Zeit die Weltpolitik beinflusst hat und doch kein Politiker war. Sondern einfach ein Seefahrer und Pirat, der einfach auch ein Gespür für das Meer und seine Gegner darauf hatte.Das Kopfkino lief praktisch von Anfang an, man konnte mitzittern, ob es Drake denn nun gelingt, den Spaniern ein Schnippchen zu schlagen. Die nautischen Fachwörter habe ich einfach mal hingenommen, auch wenn ich mir nicht immer etwas genaueres darunter vorstellen konnte. Aber das Glossar füllte da ja durchaus die Lücken. Hilfreich fand ich auch die Zeittafel, die einem einen guten Überblick über die Geschehnisse gab. Genau wie die Kapitelüberschriften, die Ort und Zeit angeben.Mir hat dieses Buch immer das Gefühl gegeben, dass es genau so wie dargestellt ist auch stattgefunden hat. Gleichzeitig habe ich einiges über die Zeit, das nautische Wissen und die Technick des Schiffbaus und der Kanonengiesserei gelernt.Auch von mir eine volle Leseempfehlung für Liebhaber guter, historischer Romane!Ich freu mich schon auf die weiteren Bücher von Mac P. Lorne.