Read Einführung in die Analysis: Unter besonderer Berücksichtigung ihrer historischen Entwicklung für Studierende des Lehramtes (German Edition) by Thomas Sonar Online

einfhrung-in-die-analysis-unter-besonderer-bercksichtigung-ihrer-historischen-entwicklung-fr-studierende-des-lehramtes-german-edition

Begleitet von historischen Exkursen wird ein Einstieg in die Analysis der Funktionen einer reellen Ver nderlichen gegeben Gerade im Hinblick auf das schlechte Abschneiden deutscher Sch ler in der letzten TIMSS Studie versucht dieses Buch, eine L cke in der Lehrbuchliteratur zu schlie en Das Buch ist so angelegt, dass es sowohl als Vorbereitung als auch zur Begleitung einer Vorlesung dienen kann, die sich an der Analysis 1 von Otto Forster orientiert Angesprochen werden dabei in erster Linie Studierende der Lehr mter, aber auch Studierende der Mathematik, Informatik, der Natur und Ingenieurwissenschaften und insbesondere Lehrer an gymnasialen Oberstufen....

Title : Einführung in die Analysis: Unter besonderer Berücksichtigung ihrer historischen Entwicklung für Studierende des Lehramtes (German Edition)
Author :
Rating :
ISBN : 3528031336
ISBN13 : 978-3528031336
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : Vieweg Verlagsgesellschaft Auflage 1999 15 September 1999
Number of Pages : 276 Seiten
File Size : 861 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Einführung in die Analysis: Unter besonderer Berücksichtigung ihrer historischen Entwicklung für Studierende des Lehramtes (German Edition) Reviews

  • None
    2019-06-14 23:11

    Wann hat man schon einmal ein Analysis-Buch gesehen, was wirklich zum Lesen einlädt? Sonar gelingt diese "Quadratur des Kreises" mit seinem Werk "Einführung in die Analysis". Dieses Buch eignet sich ideal als ergänzende Lektüre zu einer Vorlesung, die sich an Otto Forsters "Analysis 1" orientiert. Beide Bücher zusammengenommen sind, wie ich meine, das beste Mittel, sich die Analysis verständlich zu machen. Besonders gelungen ist, dass der doch oftmals recht trockene Stoff durch viele historische Exkurse und Sonars studentenfreundlichen Schreibstil aufgelockert wird. Irgendwie beruhigend, dass hinter dem ganzen abstrakten Formelwerk doch noch Menschen stehen...