Read Die Faultier-Strategie: Clever durch den Arbeitsalltag by Susanne Reinker Online

die-faultier-strategie-clever-durch-den-arbeitsalltag

Warum sollen Sie sich im B ro eigentlich t glich abrackern, wenn es Ihnen sowieso keiner dankt Dann schon lieber ein gut getarntes Faultierleben f hren Susanne Reinker erkl rt mit Witz, Sachverstand und vielen konkreten Tipps, wie Sie sich mit der Faultierstrategie dem Leistungsdruck im Job unauff llig entziehen und obendrein bei Chefs und Kollegen punkten k nnen Ein unersetzliches Buch f r alle, die m glichst stressfrei durch die Krise kommen wollen....

Title : Die Faultier-Strategie: Clever durch den Arbeitsalltag
Author :
Rating :
ISBN : 3548373321
ISBN13 : 978-3548373324
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : Ullstein Taschenbuch Auflage 1 12 Mai 2010
Number of Pages : 224 Seiten
File Size : 578 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Die Faultier-Strategie: Clever durch den Arbeitsalltag Reviews

  • Conny Pichlmaier
    2019-05-13 22:12

    Ein nettes Buch mit einfachen Sätzen und Worten.Zum "Querlesen" bestens geeignet und mit Sicherheit fürjeden Leser 2-3 Tipps die es lohnen umgesetzt zu werden.Beschreibt auch sehr gut die gängigen "Fallen" die Vorgesetztegerne verwenden. Zum Faultier wird durch das Buch niemandaber den Büroalltag kann es allemal positiv beeinflussen.

  • Sambale
    2019-04-29 21:15

    Kurz und treffend beschrieben!!!Sehr gute Ratschläge für die eigene Gestaltung des Arbeitsalltags,nicht nur im Büro,daher sehr zu empfehlen.

  • Friedel
    2019-05-19 19:11

    Eigentlich ist es mehr eine Anleitung zur Selbsterhaltung. Es werden verschiedene Tricks aufgezeigt, wie man mit dem zunehmenden Stress am Arbeitsplatz fertig werden kann. Ist ein Kauf wert.

  • Windschattenboxer
    2019-05-14 16:59

    Ich schreibe selten Rezensionen hier aber dieses Buch verdient es.Ein sehr klug geschriebenes Buch das die Absurdität unserer Arbeitswelt sehr gut schildert undgute Ideen an die Hand gibt um sich dem ewigen Druck und den miesen Tricks derVorturner und Chefs zu entziehen.In der heutigen Arbeitswelt wird nur all zu oft mit Angst und Druck manipuliert undbis zum Burn Out getrieben.Vom Maultier zum Faultier ist hier ein schönes Zitat. :-DEin wunderbares Buch das anregt und Mut macht zum passiven Wiederstandgegen eine unmenschliche und ausbeutende Arbeitswelt.Schön auch die Robinson Taktik: Warten bis Freitag kommt.Auf geregelte Arbeitszeiten und ein schönes Leben nach der Arbeit.Nur wer nach der Arbeit noch Zeit und Kraft für persönliche Ziele hat,hat die Chance ein reiches und gesundes Leben zu führen.Diese Buch hilft ungemein in diese Richtung voranzugehen!Einen ganz herzlichen Dank an die Autorin.

  • Rodriguez Nguyen
    2019-05-13 23:57

    Ich habe mir das Buch gekauft, weil ich in meiner Rolle als Durchsatzoptimierer sowohl bei mir auf Arbeit, aber auch beim Kunden stets auf der Suche nach "Optimierungspotential" bin. Daher las ich das Buch aus Sicht des Faultier-Jägers, nicht aus der des Faultiers. Viele der dort zusammengetragenen Informationen sind nicht unbedingt neu oder Hexenwerk, schön aber diese einmal komprimiert vor sich zu haben. Ich hatte daher an mehreren Stellen Aha-Effekte oder stimmte innerlich nickend zu. Zur Thematik selbst, aber auch zu betreffenden Randbereichen hat die Autorin auf eine Menge nützlicher Literatur verwiesen. Der lockere und anschauliche Schreibstil trugen dazu bei, dass das Werk in kurzer Zeit gelesen ist. Einen Punkt Abzug, weil es meiner Ansicht nach zum Ende hin inhaltlich dünn und eher praxisfern wird.

  • Jens Reitter
    2019-04-23 16:10

    Mich hatte der Titel angesprochen. Ein doch recht witzig geschriebenes Buch. Erinnerte mich irgendwie an den ein oder anderen Kollegen. Scheinbar hatte der das Buch schon vor mir gelesen ;o)Sehr unterhaltsam und manchmal auch praxisbezogen.

  • chemical82
    2019-05-16 18:10

    Kurz und knapp: In dem Buch wurde lediglich niedergeschrieben was eigentlich sowieso schon jeder Arbeitnehmer intuitiv weiß = Durch soziale Kompetenz kann über schlechte Arbeitsleistung hinweggesehen werden.

  • marlesch
    2019-05-11 18:16

    Ein sehr lesenswertes und unterhaltsames Buch! Obwohl ich beim Titel zuerst irritiert war. Der wirkt ja angesichts der Krise etwas weltfremd. Aber Rache am Chef fand ich damals hochinteressant, und über das Faultier hat mir eine Kollegin so viel erzählt, dass ich dann doch neugierig geworden bin. Und ich muss sagen: Für mich war das Buch eine Entdeckung. Genau das Richtige für alle, die vom ewigen Stress im Büro die Nase voll haben und auch nicht mehr von der großen Karriere träumen.Das Buch ist realitätsnah und gleichzeitig sehr lustig geschrieben, wobei es sympathischer weise nie darum geht, die Arbeit einfach nur auf Kollegen abzuwälzen.Aber wichtiger als die ganzen Faultierstrategien finde ich das Kapitel über die fiesen Tricks der Chefs. Da stockt einem echt der Atem, wenn man liest, mit welchen Methoden Vorgesetzte ihr Personal antreiben und kontrollieren. Erfreulicherweise erklärt das Buch auch gleich ausführlich, wie man sich als Mitarbeiter ' und Faultier - dagegen zur Wehr setzen kann.