Read Der Alltag der Welt: Zwei Jahre, und viele mehr by Karl-Markus Gauß Online

der-alltag-der-welt-zwei-jahre-und-viele-mehr

Der Alltag voller Wunder und Zumutungen Die Welt ein Ort, der noch zu entdecken ist In seinem neuen Buch, einem pers nlichen Tagebuch zur Zeitgeschichte, nimmt uns Karl Markus Gau mit in eine literarische Schule des Staunens Vom Mai 2011 bis ins Fr hjahr 2013 ist der Bogen dieser Gegenschrift zum Zeitgeist gespannt Die erz hlerischen Miniaturen, philosophischen Anmerkungen, historischen Anekdoten, die literarischen Portr ts, politischen Widerreden und autobiografischen Entw rfe f hren den Autor jedoch weit ber diese Zeit hinaus Ein mitrei endes Dokument geistiger Unabh ngigkeit und sch pferischen Eigensinns....

Title : Der Alltag der Welt: Zwei Jahre, und viele mehr
Author :
Rating :
ISBN : 9783552057333
ISBN13 : 978-3552057333
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Paul Zsolnay Verlag Auflage 2 24 August 2015
Number of Pages : 392 Pages
File Size : 775 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Der Alltag der Welt: Zwei Jahre, und viele mehr Reviews

  • wolfgang neubacher
    2019-09-08 10:22

    Das Buch besteht im Wesentlichen aus zwei Teilen (die ineinander verschränkt sind):Aus 1. "Gedanken über Gott und die Welt", wie es so schön heißt, und 2. Berichten über die Lektüre (meist) vergessener Dichter. Wer kennt etwa Hermann Hakel, David Albahari, Bora Cosic, Tomas Eloy Martinez, Sait Faik, Peer Hultberg....? Sie sind im besten Fall Insidern bekannt, auch wenn sie zum Teil in nicht gerade unbekannten Verlagen erschienen sind (Peer Hultberg 2008 bei Jung&Jung in Salzburg, Sait Faik1996 im Union-Verlag).Sei es wie es sei - bei rund 80 000 bis 100 000 jährlichen Neuerscheinungen allein in deutscher Sprache ist es kein Wunder, dass das "Ablaufdatum" der meisten Bücher relativ kurz ist - sofern ihr Erscheinen überhaupt von den Lesern registriert wurde. Natürlich fällt so vieles unter den Tisch, das eigentlich lesenswert wäre.Karl-Markus Gauß beklagt in seinem essayistischen Teil etwa darüber, dass der "Konsumismus" das Idol (nicht nur) der englischen Jugend sei; er geht mit den Spekulanten ins Gericht darüber oder zeigt auf, wie dem österreichischen Erfinder Peter Mitterhofer (Schreibmascine!) am Wiener Kaiserhof übel mitgespielt wurde usw.Insgesamt ist "Der Alltag der Welt" ein kluges, erhellendes Buch auf höchstem sprachlichem Niveau.

  • rebirg
    2019-09-17 12:22

    Der Blick des Autors auf unseren Alltag gibt viele neue Erkenntnisse und neue Perspektiven. Manchmal etwas sehr ungewohnt, aber absolut lesenswert.

  • Robert Aflenzer
    2019-08-29 18:32

    Karl Markus Gauß schreibt in humorvoller, aber tiefgründiger Weise seine Gedanken über verschiedene Zustände und Vorgänge in unserer komplizierten Welt nieder

  • Guido Treffeisel
    2019-08-25 13:35

    Eigentlich mag ich keine Essay-Sammlungen. Doch diese hat mich von der ersten Seite an in ihren Bann geschlagen. Sprache und Stil faszinieren, fesseln und machen süchtig. Aber auch das breite Spektrum der Themen, die vielmals unter Beweis gestellte Fähigkeit, im Besonderen der Alltagswelt ein allgemein gültiges Phänomen zu entdecken und Zusammenhänge aufzeigen zu können, überzeugen. Schade, dass das Buch nur 335 Seiten umfasst. Gerne hätte ich weitergelesen. Ich habe mich – was selten geschieht – gleich nach dem ersten Lesedurchgang ein zweites Mal auf die Reise des Herrn Gauß in den Alltag der Welt begeben. Ein wunderbares, empfehlenswertes Buch.