Read Wut allein reicht nicht: Wie wir die Erde vor uns schützen können by Hannes Jaenicke Online

wut-allein-reicht-nicht-wie-wir-die-erde-vor-uns-schtzen-knnen

Wir m ssen handeln, und zwar jetzt Authentisch, ehrlich, tatkr ftig Hannes Jaenicke im Einsatz f r unsere Erde Wie wir die Erde vor uns sch tzen k nnen.Hannes Jaenicke wei , dass Wut allein nicht reicht, um die Welt zu verbessern, aber sie ist ein Anfang Sie ist der Beginn eines Umwelt und Klimaschutzprogramms, das hilft, die Erde vor uns Menschen und unserer Ausbeutung und Zerst rung zu sch tzen.Nach dem Riesenerfolg der Sendungen Im Einsatz f r im ZDF deckt Hannes Jaenicke in diesem Buch auf, welcher Umweltkrimi tagt glich auf dieser Welt gedreht wird das Aussterben von unz hligen Tierarten, die Zerst rung des Klimas und damit das Ende der Erde, wie wir sie kennen....

Title : Wut allein reicht nicht: Wie wir die Erde vor uns schützen können
Author :
Rating :
ISBN : 3579067613
ISBN13 : 978-3579067612
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : G tersloher Verlagshaus Auflage 2 10 September 2010
Number of Pages : 594 Pages
File Size : 993 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Wut allein reicht nicht: Wie wir die Erde vor uns schützen können Reviews

  • Chrissie
    2019-05-10 17:49

    Das Buch ist einfach toll. Mich macht es auchwütend, dass es einigen Menschen egal ist, was um sie herum passiert. Toll, dass Herr Jaenicke sich so einsetzt, Hut ab und weiter so. Klare Kaufempfehlung für dieses aufrüttelnde Buch!

  • Claudia Ring
    2019-05-10 15:30

    Das Buch ist sehr aufwendig recherchiert, denn Jaennike reist durch die Weltgeschichte und hält dem Leser die Konsequenzen der Umweltzerstörung in fremden Kontinenten vor Augen und macht sie so begreifbarer. Schöner Stil. Die Praxistipps zum Umweltschutz sind leider nur basic, aber ein Anfang. Denn den brauchen wir.

  • Corinna S.
    2019-04-21 14:32

    Ich habe dieses sehr interessante und ehrliche Buch gelesen und bin entsetzt über die Ignoranz, Gefühl- und aber auch Machtlosigkeit dieser - unserer - Welt. Es übertrifft bei Weitem das, was ich für möglich gehalten habe, obwohl allein schon in unserem Land die vorhandenen Ungerechtigkeiten und Ausbeutungen nicht zu rechtfertigen sind. Aber so hat jedes Land für sich seine ganz eigene schreckliche Geschichte im Kampf gegen- und untereinander, welches durch die anrührenden Bilder deutlich untermalt wird.Ich mag Hannes Jaenicke, ich mag seine deutliche Art, die Dinge beim Namen zu nennen und ich unterstütze seine Gedanken voller Respekt. Leider gibt es nur wenige wie ihn und ich befürchte, dass einer allein diese Welt nicht mehr verändern kann, solange einzelne Menschen für Gerechtigkeit eintretend von Politik und Gesellschaft immer zum Schweigen verdammt werden.Ein trauriges Buch und absolut empfehlenswert für Menschen, die genug Herz und Mut haben, sich mit all diesen Dingen auseinanderzusetzen.

  • C. Lange
    2019-05-14 16:42

    "Wut allein reicht nicht" ist ein gut durchdachtes Werk. Es ist speziell für Einsteiger in die Materie geeignet, aber auch, wer sich bereits intensiver mit der Thematik beschäftigt hat, wird noch weitere Impulse zum Nachdenken finden.Die Aufbereitung ist meines Erachtens sehr gut - es handelt sich hier nicht um ein trockenes Lehrwerk, sondern um ein ansprechend gestaltetes Buch mit aussagefähigen, prägnanten und emotionalen Texten und Bildern - in einer praktikablen Mischung. In dieser Form ist das Buch durchaus auch für ältere Kinder geeignet - mein 11-jähriger Sohn "verschlingt" es gerade auch, wenngleich die Informationen natürlich oftmals weniger erfreulich sind.Wer hier meckert, dass Hannes Jaenicke sich selbst in den Vordergrund drängt, versteht nicht, dass dies hier alles einem guten Zweck dient - die Menschen wachzurütteln. Sicherlich ist er auf den meisten Bildern mit abgelichtet, aber dies unterstreicht sein Engagement, beweist, dass er hautnah dabei war.Und ehrlich: Was ist falsch daran, seine Popularität für den guten Zweck zu nutzen? Ich persönlich begrüße es, wenn "Promis" ihre Bekanntheit für die Umwelt, nachhaltiges Handeln oder den Fair Trade-Gedanken einsetzen.

  • aestiva
    2019-04-20 18:25

    Ich habe das Buch gelesen und auch schon verschenkt. Die Verbreitung des Inhalts sollte zu einem "Schneeballsystem" werden. Ansonsten schließe ich mich den geschriebenen Worten des Herrn Roland Roth vom Roth-Verlag an.

  • Trasted Blear
    2019-05-07 13:43

    Wer sich für unseren Erdball interessiert, für den ist u.a. dieses Buch Plicht. Meine Hochachtung dem Schauspieler Hannes Jaenicke gegenüber für seinen Mut und seiner selbstlosen Einsatzbereitschaft.

  • G. Schachermeier
    2019-05-09 10:33

    In diesem Buch habe ich erkannt wie wenig ich doch tue und wie viel ich tun kann. Toll, dass es dieses Buch gibt.

  • Meike Kehr
    2019-05-03 13:42

    Obwohl Schauspieler hat Hannes Jaenicke nicht vergessen sich umernste Themen zu kümmern. Dafür erhaelt er von mir grosse Wertschaetzung