Read Gesagt, getan!: Business-Strategien und Pläne erfolgreich umsetzen by Alexandra Altmann Online

gesagt-getan-business-strategien-und-plne-erfolgreich-umsetzen

.de Es ist nicht genug, eine gro artige Idee zu haben , hat Amerikas Starautorin Rosabeth Moss Kanter einmal geschrieben Recht hat sie Denn vom Reden alleine ist noch kein Unternehmen erfolgreich geworden Die Folge Die Umsetzung ist wichtiger als die Planung Oder anders ausgedr ckt Getan ist schwieriger als gesagt Die Unternehmensberaterin Alexandra Altmann bringt auf den Punkt, was vielerorts Realit t ist Es wird geplant und budgetiert, was das Zeug h lt Und am Ende verschwindet das Gedachte wieder in den Schubl den Strategieberater leben brigens ganz gut davon, dass sie solche durchdachte Kennzahlenspiele pr sentieren Mit der Umsetzung tun sie sich dann oft schwer Da aber liegt des Pudels Kern, wie Altmann schreibt Das entscheidende Problem liegt in der Kompetenz, Nachhaltigkeit, Disziplin und Konsequenz der Umsetzung Die Umsetzungskraft eines Unternehmens steigern ist folglich der eigentliche Schl ssel zum Erfolg Altmann geht das Thema sehr systematisch an Sechs Faktoren, die messbar sind, sollen es sein Erstens, Klarheit Alle kennen und verstehen die wichtigsten Ziele Zweitens, Verpflichtung Alle stehen hinter den Zielen Drittens, Aktion Alle wissen, was zu tun ist Viertens, Bef higung Alle k nnen an den Zielen arbeiten F nftens, Synergie Alle arbeiten zusammen an der Erreichung der Ziele Sechstens, Verantwortung Alle ziehen sich gegenseitig zur Verantwortung Das klingt alles sehr hemds rmelig und tatkr ftig, ist aber auch nicht besonders berraschend oder originell Es war schon immer von Vorteil, wenn alle wissen, was sie tun Das gilt auch f r die vier Disziplinen erfolgreicher Umsetzung Wieder klingt alles auf den ersten Blick sehr plausibel Etwa die erste Disziplin Auf das absolut Wichtige fokussieren Auf was denn sonst, w rde man gerne zur ckfragen Die Ballung aller m glichen Erfolgsfaktoren sowohl auf die Organisation als auch auf den einzelnen bezogen nervt ein wenig mit fortdauernder Lekt re Dass F hrungskr fte glaubw rdig und authentisch handeln sollen, Mitarbeiter wertsch tzen und inspirieren und ihnen Vertrauen und Respekt entgegenbringen, d rfte sich langsam bis in die hintersten Winkel der Chefetagen herumgesprochen haben Dennoch Bei aller Kritik an der Beliebigkeit von Erfolgsfaktoren in der Umsetzungspraxis bietet das Buch eine sehr systematische Darstellung modernen Managementwissens Wer also noch mal nachschlagen will, was heute wirklich z hlt, findet hier ein sehr n tzliches Nachschlagewerk Denn so viele Wirtschaftsb cher k nnen dies von sich aus nicht behaupten Barbara Friedhelmi ber den Autor und weitere MitwirkendeAlexandra Altmann arbeitet seit knapp 20 Jahren als Unternehmensberaterin und ist Expertin f r Umsetzungsbegleitung Die Gesch ftsf hrerin des Leadership Instituts in M nchen, St Gallen und Wien war bis 2004 Partnerin bei der internationalen Unternehmensberatung Accenture In ihrer Arbeit konzentriert sie sich auf den Faktor Mensch im Unternehmen, auf effektive F hrungsprinzipien und die optimale Nutzung der Potenziale der Mitarbeiter....

Title : Gesagt, getan!: Business-Strategien und Pläne erfolgreich umsetzen
Author :
Rating :
ISBN : 3636013858
ISBN13 : 978-3636013859
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : REDLINE Auflage 1 25 September 2006
Number of Pages : 380 Pages
File Size : 773 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Gesagt, getan!: Business-Strategien und Pläne erfolgreich umsetzen Reviews

  • Stefan Merath (Unternehmercoach GmbH)
    2019-06-29 22:05

    Wie schon Mitte dieses Jahres Stephen Covey mit seinem Buch zum 8. Weg setzt auch Alexandra Altmann bei der Umsetzung von Strategien und Ideen an. Nicht die Qualität der Strategien, sondern die Qualität der Umsetzung sei das Problem. Hierfür wird eine Untersuchung angeführt, die zeigt, dass in vielen Unternehmen nur die Hälfte der Mitarbeiter die Ziele kennt, von seinen Vorgesetzten unterstützt wird oder gemeinsam plant. Eine Mannschaft, in der die Hälfte der Spieler nicht weiß, wo das gegnerische Tor steht, wird ein ziemlich mieses Spiel bieten. Das ist erschreckend, aber ich halte die Zahlen nach meinen Erfahrungen aus Unternehmen eher noch für geschönt.Alexandra Altmann legt aber nicht nur den Finger in die Wunde, sondern zeigt auch Umsetzungsmethoden auf. Die Ausgangsbasis bildet ein Test zum sogenannten xQ, dem Execution Qutient. Dieser misst die Umsetzungskraft einer Organisation. Nachdem die gegenwärtige Position klar ist, wird mit Hilfe von 4 Disziplinen an den 6 Faktoren erfolgreicher Umsetzung gearbeitet. Die 4 Disziplinen sind dabei: Auf das absolut Wichtige fokussieren, an den Frühindikatoren für den Erfolg arbeiten, Ergebnisse kontinuierlich messen und regelmäßige Einforderung von Verantwortung.Dabei sind die einzelnen Disziplinen nichts wirklich Neues: z.B. findet sich die Fokussierung auf das Wesentliche in der engpasskonzentrierten Strategie oder die Arbeit an den Frühindikatoren bei der Balanced Scorecard und ihren Vorläufern. Wohltuend anders ist bei Frau Altmann jedoch, dass sie ihren Ansatz einfach hält. Das hat zwei praktische Auswirkungen: Zum einen ist der Ansatz damit selbst auch wirklich umsetzbar, zum anderen ist der Ansatz, obwohl als Zielgruppe vorrangig Großunternehmen addressiert werden, auch in Kleinunternehmen umsetzbar.Letztlich kann man sagen, dass das Problem nicht ist, dass wir zu wenige Ideen hätten, sondern wir haben viel zu viele Ideen - oder genauer: Die vielen Ideen sind nicht auf eine Grundidee fokussiert. Und die Methode von Frau Altmann (bzw. FranklinCovey) bietet hier wirklich effektive Abhilfe sich zuerst zu fokussieren und dann fokussiert zu halten.

  • V&S
    2019-07-13 23:08

    »Umsetzung ist ein großes Thema, mit dem sich die Geschäftswelt heute zu wenig befasst. Das Fehlen von Umsetzung ist das größte Hindernis zum Erfolg und die Ursache der meisten Enttäuschungen, die oft anderen Gründen zugeschrieben werden.«Diese Aussage vom früheren Honeywell CEO Larry Bossidy ist die Leitlinie für das wirklich gute und vor allem wichtige Buch von Alexandra Altmann. Denn die Erfahrung aus vielen Projekten hat auch den Partner und Mitarbeitern von V&S gezeigt: Deutschland hat kein Planungsproblem - es hat ein Umsetzungsproblem.Das Buch der deutschen Autorin zeichnet sich vor allem durch seine Struktur und Praxistauglichkeit aus. Es will nicht durch markante Schlagworte die Motivation zur Umsetzung stärkern, sondern vielmehr dem Leser bewährte Techniken und Methoden an die Hand geben, um die PS auf die Straße zu bringen". Dem kritischen Leser, der zu Recht anmerkt, die Methoden seien doch größtenteils nicht neu, dem mag man entgegnen: ,warum verwendest Du sie dann nicht schon lange'.Altmann zeigt in einfacher und klarer Sprache die Erfolgsfaktoren effektiver Umsetzung und gibt auch Praxisbeispiele dazu. Dem Instrument (xQ-Fragebogen), das die Autorin vorstellt, mag man den tieferen Nutzen absprechen; dem Buch als Leitfaden zur effektiven und effizienten Umsetzung von Plänen und Geschäftsvorhaben kann man dies nicht.Viel Spaß beim Lesen!