Read Risiko Wetter: Die Entstehung von Stürmen und Anderen Atmosphärischen Gefahren (German Edition) by Helmut Kraus Online

risiko-wetter-die-entstehung-von-strmen-und-anderen-atmosphrischen-gefahren-german-edition

Naturgewalten wie Gewitter, Orkane oder Sturmfluten sind faszinierend und gef hrlich Welche atmosph rischen Vorg nge wirken bei gef hrlichem Wetter , und wie sch tzt man die Risiken richtig ein Das Buch liefert klare Antworten leicht lesbar, unterhaltsam und informativ Die Autoren erkl ren wissenschaftlich fundiert und gleichzeitig einfach verst ndlich die meteorologischen Grundlagen undkonkreten Auswirkungen von gef hrlichen Wettersituationen in allen Regionen der Welt Dabei geht es nicht nur um die gro en Unwetter und ihre Folgesch den, sondern auch um die Risiken bei scheinbar friedlichem Wetter wie Hitze, Gl tte oder Nebel Zahlreiche eindrucksvolle Farbabbildungen und einpr gsame Skizzen veranschaulichen die komplexen Zusammenh nge Ein Buch, von dem Meteorologen und Wissenschaftler ebenso profitieren wie Versicherer, Rettungsdienste und Laien Das hier vermittelte Wissenist notwendig f r die richtige Einsch tzung der Gefahren und hilft, sich angemessen auf gef hrliche Wetterereignisse einzustellen....

Title : Risiko Wetter: Die Entstehung von Stürmen und Anderen Atmosphärischen Gefahren (German Edition)
Author :
Rating :
ISBN : 3642624286
ISBN13 : 978-3642624285
Format Type : Hardcover
Language : Deutsch
Publisher : Springer Auflage Softcover reprint of the original 1st ed 2003 12 September 2012
Number of Pages : 264 Seiten
File Size : 963 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Risiko Wetter: Die Entstehung von Stürmen und Anderen Atmosphärischen Gefahren (German Edition) Reviews

  • JK
    2019-09-14 11:18

    Wie der Titel „Risiko Wetter“ andeutet, handelt es sich nicht um eine allgemeine Einführung in die Wetterkunde. Es werden zwar relativ umfangreich meteorologische Grundlagen vermittelt, die jedoch primär zum Verständnis der nachfolgenden Kapitel benötigt werden. Dort bilden Stürme, tropische Zyklone, Mittelbreitenzyklone und weitere Wetterrisiken bis hin zur Tornados den Schwerpunkt. Dabei werden sowohl die Entstehung als auch die schädigenden Auswirkungen (zum Beispiel Starkregen und Überschwemmungen) thematisiert. Da das Buch aus dem Jahr 2003 stammt, werden als Beispiele vor allem Stürme und Hurrikans aus den 1990er Jahren verwendet, weshalb aktuellere Ereignisse Hurrikan Katrina oder Orkan Kyrill nicht mehr besprochen werden.Das Buch ist somit weniger dazu geeignet, meteorologisches Grundlagenwissen zu erwerben oder die Wettervorhersage zu verstehen, sondern eher für Leser sinnvoll, die sich mit den schädigenden Auswirkungen von Wetterphänomen, bspw. im Rahmen des Katastrophenschutzes oder in internationalen Hilfsprojekten, befassen müssen.

  • Marc E.
    2019-08-29 13:25

    Das Buch bietet einen umfassenden Überblick über verschiedene Wetterphänomene und legt, dem Titel entsprechend, den Schwerpunkt auf Wettergeschehen, welche ein Risiko für den Einzelnen und ganze Gesellschaften darstellen können. Es wird anschaulich erklärt, wie die Wetterlagen entstehen und wie diese für uns zu einem Risiko werden können. Das erste Kapitel ist für Laien, wie ich es einer bin, Pflicht. Hier werden die Grundlagen erläutert, um alle weiterführenden Kapitel verstehen zu können. Danach kann man sich bedenkenlos querbeet durch das ganze Buch arbeiten.Grafiken und Bilder sind immer so eine Sache. Diese sind in diesem Buch alle in Graustufen gehalten und hier würde ich mir vom Verlag eine entsprechende Überarbeitung wünschen. Gezielt eingesetzt kann ein bisschen Farbe wahre Wunder vollbringen.

  • Fred1988
    2019-08-30 19:21

    Für mich als Laie ein sehr gutes buch, ich bin HobbyStormchaser und das Buch war eigentlich genau das richtige für mich. Wer sich für Stürme interessiert der findet kaum ein besseres Buch. Am Anfang wird Grundlagenwissen verständlich erklärt, danach jeweils ein Kapitel zu Lokalen Stürmen (Gewitter), Tropischen Zyklonen und Mittelbreitenzyklonen.Das Buch fängt bei null an und verzichtet auch größtenteils auf Formeln.Für jeden der sich sowohl fürs Wetter als auch Stürme interessiert nur zu empfehlen!