Read Komm, fang den Ball!: Ein Spiel-Bilder-Buch by Eric Carle Online

komm-fang-den-ball-ein-spiel-bilder-buch

Die Tiere wollen Ball spielen und die Kinder k nnen ihnen dabei helfen, wobei sie den kleinen Ball, der an einer Schnur aufgef delt ist, durch vorgestanzte L cher vom Seehund zur Schlange und zum Elefanten weiterreichen Mit diesem Pappbilderbuch k nnen schon ganz kleine Kinder ihre Geschicklichkeit ben Und ganz nebenbei lernen sie dabei auch Fr chte, B ume und Tiere kennen, Gegenst nde zu z hlen und, wenn sie Lust haben, erste Worte zu lesen....

Title : Komm, fang den Ball!: Ein Spiel-Bilder-Buch
Author :
Rating :
ISBN : 3806742782
ISBN13 : 978-3806742787
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Gerstenberg Verlag Auflage 1 Auflage 1 Februar 1999
Number of Pages : 591 Pages
File Size : 693 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Komm, fang den Ball!: Ein Spiel-Bilder-Buch Reviews

  • Anja Schröter
    2019-06-19 16:12

    Das ist ein sehr schönes Buch ohne Schnickschnack für Kinder bis 3 Jahre geignet.Gut einprägsam sind die Reime, halt von Eric Carle

  • Gartenfee
    2019-07-15 12:33

    Kinderbücher, die mehr können als "nur" angeschaut und durchgelesen zu werden, haben mich schon immer interessiert. Eric Carle hat ja mehrere davon gemacht. Dieses Buch besticht wieder mal durch das handliche Format, die gute Verarbeitung (dicker Karton), die schöne Illustration und den kurzen prägnanten Text. "Komm, fang den Ball! Kannst du ihn kriegen?", so ruft der Seehund voll Vergnügen. Der Elefant trompetet hell: "Oje, der Ball ist aber schnell." Da ruft der Hirsch mit dem Geweih: "Und wirf ihn bitte nicht vorbei!"Der Ball fliegt dann noch zum Bären, zum Storch, zur Schlange, zum Löwen und Krokodil, zur Giraffe und letztendlich zum Känguruh in den Sack.In die Buchseiten sind Löcher gestanzt, durch die eine Schnur gezogen wurde an der der Ball hängt. Der Ball wird nun von Seite zu Seite durch die Löcher gesteckt und wandert so von Tier zu Tier.Wieder ein ganz reizendes Buch von Eric Carle!

  • None
    2019-07-04 12:37

    Die Tiere werfen sich den Ball zu. In jede Seite des Buches ist ein Loch gestanzt. Durch die Löcher geht eine Schnur, an der ein Ball (scheibenförmig) hängt. Die Schnur geht von der ersten Seite des Buches bis zur letzten, und man muß den Ball von einem Tier zum anderen befördern. Die Idee ist ganz witzig. Aber für kleine Kinderhände ist es einfach zu schwer, und größere Kinder (mein Sohn ist 4) zeigen für das kleine Büchlein kein Interesse mehr.

  • U. Verch
    2019-07-12 19:18

    Im ersten Lebensjahr war dies eindeutig das Lieblingsbuch unserer Tochter. Beim Vorlesen spielte sie entweder mit der Schnur oder dem Ball und freute sich stets, wenn der Ball am Ende des Buches im Beutel des Känguruhs verschwand. Sehr gelungen sind nicht nur die Bilder, sondern auch die Reime. Durch sie ist das Vorlesen (auch für die Eltern) weniger eintönig und unsere Tochter war bereits mir vier Monaten fasziniert, wenn wir diese mit verstellten Tierstimmen vorgetragen haben.Ich möchte dieses schöne Buch allen Eltern wärmstens weiterempfehlen.

  • Matroschka33
    2019-06-29 17:16

    Mein Sohn liebt das Buch, seit der 1,5 Jahre alt ist und ich finde es auch Klasse! Das "Ballwerfen" durch das Loch übt die Feinmotorik und die Tiere gefallen auch. Am Schluss landet der Ball im Kängurubeutel. Einfach, aber effektvoll.