Read Reichsbahn-Elloks in Schlesien: Entwicklung, Einsatz und Verbleib von 1909 bis heute. Die Güterzugloks EG 538 bis EG 594. Die Personenzugloks EP 202 ... 252. Die Versuchsloks E 18 01, E 16 101, E 21 by Peter Glanert Online

reichsbahn-elloks-in-schlesien-entwicklung-einsatz-und-verbleib-von-1909-bis-heute-die-gterzugloks-eg-538-bis-eg-594-die-personenzugloks-ep-202-252-die-versuchsloks-e-18-01-e-16-101-e-21

Vor ber 100 Jahren begann man im damals noch preu ischen Schlesien eine Reihe von Bahnlinien zu elektrifizieren Von Vorteil war hier, dass die zur Energieversorgung der Eisenbahn n tige Infrastruktur im vorherrschenden industriellen Umfeld relativ einfach aufzubauen war Die gebirgigen Strecken Schlesiens stellten erh hte Anforderungen an das Rollmaterial, die mitteldeutschen Flachlandmaschinen konnten sich hier nie bew hren Entsprechend beschaffte man speziell f r das elektrifizierte Streckennetz in Schlesien eigene Wechselstrom Elloks Bei den Fahrzeugbeschreibungen in diesem neuen Standardwerk spannt sich der Bogen von den ersten Konstruktionen aus preu ischer Zeit bis zu den aus ihnen weiterentwickelten Bauarten und den Schnellzug Versuchslokomotiven mit Einzelradsatzantrieb der 1920er Jahre Die Autoren wenden sich dabei bisher publizistisch vernachl ssigten Sachverhalten zu, denn die hier vorgelegten Betrachtungen enden nicht mit den letzten Einsatztagen schlesischer Elloks in ihrer Heimat im Fr hjahr 1945 Ein kurzer Ausflug f hrt in die Zeit zwischen der Einstellung des elektrischen Betriebs in Schlesien und Mitteldeutschland und der Betriebswiederaufnahme im Juli 1945 in Mitteldeutschland Letzterer dauerte jedoch nur bis zum Fr hjahr 1946, als der Abtransport der elektrischen Bahnausr stungen inklusive Lokomotiven als Reparationsgut in die Sowjetunion begann Wenige Jahre sp ter kehrten die Loks in die junge DDR zur ck Auf das, was mit den Heimkehrern geschah, wird ebenso eingegangen wie auf diejenigen Lokomotiven, die von Schlesien aus direkt nach S ddeutschland gelangten Dabei werden die Baureihen E 21, E 215, E 421 2, E 503 4, E 918 9, E 927 und E 95 ausf hrlich betrachtet Zahlreiche Skizzen, Detailzeichnungen und teils ungewohnte Perspektivansichten der Lokomotiven werden auch f r den Modelleisenbahner von Interesse und wertvoll sein....

Title : Reichsbahn-Elloks in Schlesien: Entwicklung, Einsatz und Verbleib von 1909 bis heute. Die Güterzugloks EG 538 bis EG 594. Die Personenzugloks EP 202 ... 252. Die Versuchsloks E 18 01, E 16 101, E 21
Author :
Rating :
ISBN : 3837515095
ISBN13 : 978-3837515091
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : Klartext Verlag Auflage 1 16 November 2015
Number of Pages : 478 Pages
File Size : 560 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Reichsbahn-Elloks in Schlesien: Entwicklung, Einsatz und Verbleib von 1909 bis heute. Die Güterzugloks EG 538 bis EG 594. Die Personenzugloks EP 202 ... 252. Die Versuchsloks E 18 01, E 16 101, E 21 Reviews

  • Gottfried Bartsch
    2019-04-21 13:47

    Das Buch habe ich mir spontan gekauft, nachdem ich in letzter Zeit mehrere kurze Exkursionen durch das südwestpolnische Gebiet, was mal offiziell Schlesien war, unternommen habe und auf viele Zeugen der einstigen genialen Eisenbahnanlagen gestoßen bin, von denen heute leider viele "dahinverrotten". Trotzdem weckten sie meine Neugier nach mehr Wissen über die Eisenbahngeschichte dieses Landstriches. Da kommt man eben an den Elloks nicht vorbei. Das Buch ist (zumindest für mich) eine wertvolle Hilfe, die Entwicklung der Elloks in Schlesien nun auch unter Kenntnis der gegenwärtig noch vorhandenen Strecken und Anlagen einzuordnen und nachzuvollziehen.

  • Mirco Graetz
    2019-04-13 22:17

    Ein gut recherchiertes Buch zu einem sehr speziellen Thema. Darüber hinaus beschäftigt es sich auch mit der schon sehr frühen Elektrifizierung von Bahnstrecken in Schlesien.