Read Im Herzen von Afrika by Georg Schweinfurth Online

im-herzen-von-afrika

Diese Hardcover Ausgabe ist Teil der TREDITION CLASSICS Der Verlag tredition aus Hamburg veroffentlicht in der Buchreihe TREDITION CLASSICS Werke aus mehr als zwei Jahrtausenden Diese waren zu einem Grossteil vergriffen oder nur noch antiquarisch erhaltlich Mit TREDITION CLASSICS verfolgt tredition das Ziel, tausende Klassiker der Weltliteratur verschiedener Sprachen wieder als gedruckte Bucher zu verlegen und das weltweit Die Buchreihe dient zur Bewahrung der Literatur und Forderung der Kultur Sie tragt so dazu bei, dass viele tausend Werke nicht in Vergessenheit geraten...

Title : Im Herzen von Afrika
Author :
Rating :
ISBN : 3847266705
ISBN13 : 978-3847266709
Format Type : E-Book
Language : Deutsch
Publisher : TREDITION CLASSICS 12 Mai 2012
Number of Pages : 286 Pages
File Size : 990 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Im Herzen von Afrika Reviews

  • Helmut P.
    2019-06-22 15:35

    Georg Schweinfurt lebte von 1836 bis 1925 und war ein bedeutender deutscher Afrikaforscher. Das Buch erschien erstmalig 1874 und schildert seine dritte Reise von 1869 bis 1871 die ihn bis zu Äquator führte. Teilweise zog er auf dieser Reise mit den Karavanen afrikanischer Elfenbein- und Sklavenhändler. Er traf auch auf Kanibalen und war in Stammeskriege verwickelt. Es ist ein Klassiker der Literatur über die Völker, die Botanik und die Geografie Afrikas. Von der Weltanschauung und Denkweise gilt das Buch zwischenzeitlich als etwas überholt. Interessant waren die Geschichten, wie über die großen Viehherden der Afrikaner, ihren riesigen ergiebigen Ackerflächen, man beherrschte an einigen Orten auch die Herstellung von Eisen in sehr guter Qualität und hatte Kupfer. Es herrschte durchaus auch eine Klasse die wohlständig und teils fortschrittlich war. Beim Sklavenhandel handelte es sich um innerafrikanischen Sklavenhandel, nicht um Sklavenhandel mit Nordamerika. Einige Stämme hielten Sklaven. Ich fand das Buch, das als e-Book kostenlos ist, wirklich lesenswert.

  • Bi
    2019-06-27 11:39

    Vor langer Zeit geschrieben, immer noch so aktell wie damals. Allerdings von einem Menschen in ganz anderer Seelenverfassung als sie heute üblich ist. Dies Zeigt sich in der Art der Auswahl des Bemerkenswerten innerhalb des Wahrgenommenen ebenso, wie in den Beurteilungskriterien, welche als im Hintergrund befindliche Messlatte verwendet werden und an den Schlüssen, welche als Ergebnis der Verarbeitung der Wahrnehmungen gezogen werden. Sicher, die beschriebene Welt und die Menschen sind heute moderner, vor allem die antreffbaren Gegebenheiten, aber der Grundton ist vielfach noch in gleicher Weise aufzufinden, wie damals und es bereichert, wenn man diesen Hintergrund in ein heutiges Erleben mit hineintragen kann.

  • Lena
    2019-07-12 18:30

    In einem Buch dieser Länge halb Afrika zu beschreiben geht einfach nicht - die Reiseberichte sind faad und die Erlebnisse immer nur kurz angeschnitten.