Read Kommunikation, Selbstwert, Kongruenz: Konzepte und Perspektiven familientherapeutischer Praxis by Virginia Satir Online

kommunikation-selbstwert-kongruenz-konzepte-und-perspektiven-familientherapeutischer-praxis

Grundlage dieses Buches war Virginia Satirs 1975 auf deutsch erschienenes Werk Selbstwert und Kommunikation Sie hat dieses erfolgreiche, in 12 Sprachen bersetzte Grundlagenwerk zur Familientherapie kurz vor ihrem Tode um eine Reihe wesentlicher Kapitel erg nzt und die bestehenden Teile vollkommen berarbeitet Ihr reiches Wissen und ihre Erfahrung aus den letzten 15 Jahren mit und in Familien sind in dieses neue Buch eingeflossen.Folgende wesentliche und perspektivische Themen hat Virginia Satir in ihrem letzten Werk aufgearbeitet die Adoleszenz, das Leben im vorger ckten Alter, das Verst ndnis der Familien mit nur einem Elternteil, Familien mit einem Stiefelternteil, die Entwicklung gesunder Paarbeziehung, die Familie der Zukunft u.a.m Ich hoffe sehr, da dieses Buch uns st rkt und uns hilft, uns der Kongruenz zu berantworten Unsere kongruenten Erfahrungen und unser Beispiel werden uns zu kreativen M glichkeiten gegenseitigen Verstehens geleiten, zu einem liebevollen und f rsorglichen Umgang mit uns selbst und mit anderen Virginia SatirVirginia Satirs Hauptwerk Ein Manifest f r Familie und Menschlichkeit....

Title : Kommunikation, Selbstwert, Kongruenz: Konzepte und Perspektiven familientherapeutischer Praxis
Author :
Rating :
ISBN : 3873870185
ISBN13 : 978-3873870185
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : Junfermann Verlag Auflage 9 1 Januar 1994
Number of Pages : 496 Seiten
File Size : 590 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Kommunikation, Selbstwert, Kongruenz: Konzepte und Perspektiven familientherapeutischer Praxis Reviews

  • peter hoeffner
    2018-12-02 07:14

    Woher wissen wir wie eine Paarbeziehung funktioniert? Nur weil wir ein Paar sind? Oder wie Kindererziehung geht? Wahrscheinlich reicht da der biologische Teil des Elternwerdens nicht aus. Virginia Satir gibt dazu und zu einigen anderen Dingen einige Anregungen. Ohne belehrend oder bewertend zu sein. Das ganze Buch ist von einer offenen und wertschätzenden Haltung geprägt. "Man" liest die Liebe zu den Menschen aus den Zeilen. Ein schönes Buch.

  • J. M.
    2018-12-15 10:23

    Virgina Satir ist für mich absolut lesenswert. Sie schreibt sehr verständlich und beschreibt sehr lieb- und achtungsvoll und für angehende Therapeuten nachvollzieh- und erlebbar.

  • Sandra
    2018-11-20 01:58

    Das Buch ist in einem sehr guten Zustand für einen Gebrauchtartikel. Bin zufrieden. Kann das Buch weiterempfehlen. Ist eine interessante Lektüre.

  • Isa
    2018-12-10 10:09

    Dieses Buch ist einfach Wahnsinn. Virginia erklärt so einfach und für jeden verständlich die Thematik der Familientherapie. Für mich ist diese Frau einfach die Begründerin der systemisch Therapie und immer wieder einfach faszinierend zu lesen!Man kann sich einiges abschauen und die Interventionen sind einfach Basiswissen eines systemischen Beraters!

  • H. Bender
    2018-12-10 04:21

    Virginia Satir hat ihr letztes Buch genutzt, um die Erkenntnisse ihres Lebens und ihrer Arbeit mit Menschen in ein Buch zu gießen. Herausgekommen ist ein Werk, das nicht nur durch seinen Umfang "groß" zu nennen ist. Denn der Autorin gelingt es, den tiefen Zusammenhang zwischen der Kindheit, der Familie und allem, was aus Menschen (und aus der Menschheit) wird, darzulegen. Dabei setzt sie als erstes Mittel gesunden Menschenverstand ein, hält sich mit klugen Tipps zurück, aber zeigt glasklar die Folgen der einzelnen Wege auf. Ein kluges und reifes Buch, eigentlich für jeden, der bewusster leben will - ganz besonders aber für Therapeuten und Coaches, die dadurch den Hintergrund ihrer Klienten noch besser verstehen.Als Ergänzung für Therapeuten und Berater kann ich das vorzügliche  emfpehlen, wo lebendig aufgezeigt wird, wie systemische Arbeit in der Praxis funktoniert.

  • K. Valachovic
    2018-12-09 06:10

    Kommunikation. Selbstwert. Kongruenz." ist der Titel des 1990 erschienen Buches von Virginia Satir. Dieses Buch stellt eine überarbeitete und ergänzte Version des 1995 veröffentlichten Buches Selbstwert und Kommunikation" dar.In dieses Buch, welches sie kurz vor ihrem Tod fertigstellte, floss ihr gesamtes Wissen und ihre Erfahrung als Familientherapeutin ein. Die Grundlegende Botschaft dieses Buches ist, dass zwischen der Art des Familienlebens und der spezifischen Entwicklung der Kinder einer Familie zu Erwachsenen eine deutliche Beziehung besteht. Das Buch zeigt uns worin die Probleme zwischenmenschlicher Beziehungen liegen. Virginia Satir sagt hierzu: Das Leben in der Familie ähnelt einem Eisberg: Die meisten Menschen sind sich nur eines Zehntels dessen bewusst, was in der Familie vor sich geht." So entwickelte sie im Laufe der Jahre ihre Meinung, was es heißt Menschlich zu Leben. Ihre Erfahrungen teilt sie mit uns in "Kommunikation. Selbstwert. Kongruenz."Der, ich muss zugeben, sehr trockene Titel macht nicht gerade Lust auf lesen, jedoch wird man sehr überrascht sein, wie locker das Buch geschrieben ist und welche guten Ratschläge es parat hat. Ich kann diese Buch jedem Erwachsenen und auch Jugendlichen empfehlen. Man lernt so einiges.

  • frau t.
    2018-12-02 05:07

    Virginia Satir nimmt den Leser einfach nur mit.Sie nimmt ihn mit leicht verständlichen Worten an die Hand und berichtet mit Beispielen aus ihrem Alltag als Familientherapeutin einfach nur davon, was den gesunden Menschenverstand ausmacht. Wie man ihn pflegt und schärft, wie man sich fair verhält und gibt. Dieses, ihr letztes Buch, beinhaltet wirklich viel zwischenmenschliche Weisheit. Manchmal hatte ich beim lesen den Eindruck, dass alles was sie uns nahe bringen will eigentlich selbstverständlich sein sollte.Ich bin für mich zu der Überzeugung gekommen, dass dieses Buch in jedem Haushalt stehen und gelesen werden sollte, der sich bewußt für ein Miteinander und nicht für eine Nebeneinander oder gar Gegeneinander entschieden hat.