Read Türkische Aleviten: Vom Osmanischen Reich bis zur heutigen Türkei (Konstanzer Schriften zur Sozialwissenschaft) by Horst Baier Online

trkische-aleviten-vom-osmanischen-reich-bis-zur-heutigen-trkei-konstanzer-schriften-zur-sozialwissenschaft

Mit sch tzungsweise einem Drittel der Bev lkerung bilden die Aleviten, die im Osmanischen Reich aufgrund ihrer heterodoxen Glaubensvorstellungen und religi sen Praktiken massiv verfolgt wurden, nach den Sunniten die gr te Glaubensgemeinschaft in der T rkei Nicht wenige orthodoxe Sunniten und Aleviten definieren sich ber Religion und beziehen sich dabei auf den Islam, teilen aber jeweils ein unterschiedliches Islamverst ndnis, wonach sie den jeweils anderen als unislamisch ablehnen Obwohl Aleviten sich also zum Islam bekennen, gelten sie bei vielen Sunniten wegen ihrer unorthodoxen Auslegung des Islam und ihren heidnisch anmutenden Riten als Ketzer.Das vorliegende Buch rekonstruiert die 700 j hrige Entstehungs und Entwicklungsgeschichte der t rkischen Aleviten vom Osmanischen Reich bis zur modernen Republik T rkei auch als Geschichte der Formung des Minderheitenstatus einer islamisch heterodoxen Glaubensgemeinschaft, die je nach Epoche, politisch gesellschaftlicher Machtkonstellation und herrschender Ideologie einem Wechselbad von Verfolgung und teilweiser Vernichtung einerseits oder F rderung und gradueller Emanzipation andererseits ausgesetzt war und darauf teils mit offenem Widerstand, teils mit offensivem Eintreten f r Gleichberechtigung oder mit Verbergen der eigenen Identit t oder auch mit Loyalit t reagiert hat....

Title : Türkische Aleviten: Vom Osmanischen Reich bis zur heutigen Türkei (Konstanzer Schriften zur Sozialwissenschaft)
Author :
Rating :
ISBN : 9783896497529
ISBN13 : 978-3896497529
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : Hartung Gorre Auflage 2., 2005 1 Februar 2005
Number of Pages : 262 Seiten
File Size : 882 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Türkische Aleviten: Vom Osmanischen Reich bis zur heutigen Türkei (Konstanzer Schriften zur Sozialwissenschaft) Reviews

  • A. Gündüz
    2019-06-05 21:33

    Ich habe schon viele deutschsprachige Bücher zum Alevitentum gekauft und habe diese bisher immer nach kurzer Zeit aus der Hand legen müssen. Viele Autoren behandeln das Thema "Aleviten" voreingenommen und ideologiebehaftet. So versuchen Sie den Aleviten ihre Eigenständigkeit abzusprechen und sie als Teil des sunnitischen Islams darzustellen. Dass die Aleviten aber nicht eine der fünf Säulen des Islams befolgen dürfte jeder objektiven Person klar sein.Ganz anders sieht es da mit dem vorliegenden Werk von Burak Gümüs aus. Dieser geht zunächst auf die geschichtliche Entwicklung der Aleviten von der Frühzeit des Islams über das Osmanische Reich und schließlich in der heutigen Türkei ein. Ich muss zugeben, dass ich noch nie ein deutschsprachiges Buch über die Aleviten gelesen habe, bei dem ich so viel über ihre Geschichte gelernt habe. Dabei geht der Autor nicht nur auf das Alevitentum ein, vielmehr schildert er parallel die Entwicklung des Sunnitentum und des Alevitentums. Anschließend geht er auf die Glaubensinhalte des Aleviten- und des Sunnitentums ein und arbeitet die Unterschiede zwischen beiden Glaubensrichtungen heraus. Ferner geht der Autor auf die langjährige Verfolgung der Aleviten im Osmanischen Reich und in der heutigen Türkei ein.Das Buch ist wirklich sehr tiefgreifend und meine Top-Empfehlung für diejenigen, die das Alevitentum besser verstehen wollen und einen objektiven und ideologiefreien Zugang zur Thematik suchen.

  • Göksel Öztürk
    2019-05-29 21:19

    Wenn mann sich von der Einleitung nicht erschrecken lässt weil mann durch Fachsprache nichts versteht und man zum ersten Kapitel kommt, ist das ein muss für alle Aleviten.Habe sehr viel über Aleviten ihre Entstehung, Bräuche und ihre gesamte Geschichte über die Jahrhunderte hinweg gelernt.

  • Derya
    2019-06-22 20:23

    Nicht nur für Aleviten. Auch diejenigen die mehr über uns erfahren möchten. Es sind aktuelle Zitate die erklärt und analysiert werden, finde ich sehr gut :) kann's nur weiterempfehlen.

  • Erem
    2019-06-23 23:22

    ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen. Es ist sehr informativ und man erhält einen guten Eindruck über das Alevitentum. Auch ohne große Vorkenntnisse.