Read Der mittelalterliche Kosmos: Karten der christlichen und islamischen Welt by Evelyn Edson Online

der-mittelalterliche-kosmos-karten-der-christlichen-und-islamischen-welt

Das mittelalterliche Weltbild war ein klar strukturiertes, hierarchisches System, ausgerichtet auf die Erde und die Menschen Diese geozentrische Sicht geht auf antike, vor allem griechische Vorbilder zur ck neben Platon und Aristoteles spielte vor allem Ptolem us eine wichtige Rolle Interessant ist dabei die zeitversetzte Rezeption von Ptolem us in islamischer und christlicher Welt W hrend die antiken Autoren im 9 Jahrhundert bereits ann hernd vollst ndig ins Arabische bersetzt wurden, finden im lateinischen Westen erst ab dem 12 Jahrhundert, im Zusammentreffen christlicher und islamischer Kultur in Spanien, die antiken Schriften als bersetzung aus dem Arabischen im christlichen Abendland Verbreitung.Der reich illustrierte Band sucht nachzuvollziehen, inwiefern antike Vorstellungen das mittelalterliche Weltbild gepr gt haben Anhand zahlreicher Beispiele zeigt er, wie sich das Bild der Welt im lateinischen Abendland und im arabischen Orient entwickelte und welchen Niederschlag es hier wie dort in Karten, insbesondere Weltkarten, fand....

Title : Der mittelalterliche Kosmos: Karten der christlichen und islamischen Welt
Author :
Rating :
ISBN : 9783896787750
ISBN13 : 978-3896787750
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : Primus in Wissenschaftliche Buchgesellschaft WBG Auflage 2., 1 Juli 2011
Number of Pages : 495 Pages
File Size : 776 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Der mittelalterliche Kosmos: Karten der christlichen und islamischen Welt Reviews

  • Ersin
    2019-04-09 12:10

    Dieses Super Buch ist eine Bereicherung für geschitlich interessierte, aber viel mehr ist es eine Ergänzung zu Wissenslücken und Ansichten woraus sich bestimmte Dinge und Zustände unserer heutigen Zeit entwickelt haben. Kaufempfehlung mit schönen und seltenen Karten der Welt!!!