Read Workshop Synthesizer. Klangsynthese und Programmierung für Musiker. by Uwe G. Hoenig Online

workshop-synthesizer-klangsynthese-und-programmierung-fr-musiker

Von Analog ber Digital bis Software Synthesizer verstehen und beherrschen Dieses Buch sorgt f r Durchblick im Dschungel der Klangerzeugungsverfahren Von der Subtraktiven Synthese virtueller und echter Analog Synthesizer ber die Additive Synthese und FM bis hin zur Granularsynthese werden alle wichtigen Klangerzeugungsverfahren vorgestellt und erl utert praxisorientiert, kompetent und verst ndlich Die Buch CD ROM enth lt zahlreiche Klangbeispiele, eine Demoversion der Audio Software Reaktor f r Mac und PC und zahlreiche verschiedene Software Synthesizer, mit denen sich alle Beispiele am eigenen Computer einfach nachvollziehen lassen....

Title : Workshop Synthesizer. Klangsynthese und Programmierung für Musiker.
Author :
Rating :
ISBN : 3932275276
ISBN13 : 978-3932275272
Format Type : Hardcover
Language : Deutsch
Publisher : PPV Presse Project Verlag Auflage 1 Aufl November 2001
Number of Pages : 502 Pages
File Size : 991 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Workshop Synthesizer. Klangsynthese und Programmierung für Musiker. Reviews

  • Stormcastle
    2019-03-21 15:11

    Wohl eines der besten Bücher, um einen kompletten Überblick über die verschiedenen Synthesizer zu geben.Um zu lernen, wie man spezielle Sounds erstellt, ist allerdings das Buch "Synthesizer Programming" von Peter Gorges besser.Zu beachten ist, dass die beigefügten Synthesizer auf einer 30-Tage Demo von Native Instruments Reaktor basieren.Man sollte das Buch also schnellstmöglich durchlesen, um auch danach noch Zeit für eigenständige Übungen zu haben.Ich kann nur wärmstens Empfehlen, dieses Buch zu kaufen,UND das von Peter Gorges. Beide Bücher ergänzen sich hervorragend.

  • Amazon Customer
    2019-03-19 08:19

    Beim "Workshop Synthesizer" handelt es sich um ein verständlich geschriebenes Buch, das ich nur jedem empfehlen kann, der sich in die Materie Synthesizer einarbeiten will.Behandelt werden im Unterschied zu anderen erhältlichen Büchern nicht nur die analoge Synthese, also die Urform der Synthesizer, sondern auch andere Varianten, alsoWavetable Synthese, Additive Synthese, FM-Synthese, LA-Synthese (schon mal davon gehört ? Ich bisher nicht!), Sampling, Granularsynthese, Physical Modelling. In jedem Kapitel werden die theorethischen Grundlagen behandeltund mit Rückblicken in die Geschichte der Synthesizer werden typische Vertreter der jeweiligen Syntheseform beschrieben.Das reicht vom Theremin aus den 20er Jahren bis zum Yamaha DX7 aus den 80ern.Wer jetzt sagt "schön und gut, aber wo kann ich das im Buch besprochene ausprobieren, schließlich hat nicht jeder mehrere Synthesizer zu Hause rumstehen", der hat den Autor unterschätzt. Der Clou des Buches ist nämlich die beiliegende Audio/Daten CD, mit deren Hilfe sich das Gelesene sofort am heimischen Rechner umsetzen läßt.Auf der CD befinden sich Demoversionen des virtuellen Synthesizerprogramms REAKTOR von Native Instruments in den Versionen 2.32 und 3.05 mit Modulen, welche die einzelnen Kapitel jeweils begleiten. Es ist halt doch ein Unterschied, ob man beschrieben bekommt, wie sich die Veränderung einer Filtereinstellung auf den Klang auswirkt, oder ob man es sofort hört, nachdem man das entsprechende (virtuelle) Knöpfchen gedreht hat. Natürlich kann man die Synthesizermodule auch mit den entsprechenden REAKTOR Vollversionen benutzen.Ein Rätsel bleibt mir allerdings, warum REAKTOR mit keinem Wort auf dem Buchtitel erwähnt wird. Schließlich wäre das noch ein Verkaufsargument gewesen !!Alles in allem ein rundum gelungenes Buch, das ich nur weiterempfehlen kann !!

  • None
    2019-03-13 11:14

    Eines der besten Bücher zum Thema. Durch die Reaktor Synthesizer die auf der CD mitgeliefert werden ist alles sehr anschaulich und nicht unnötig verkompliziert dargestellt. Der Ideale Einstieg.