Read Süßwasserkrebse aus aller Welt by Chris Lukhaup Online

ssswasserkrebse-aus-aller-welt

Das Standardwerk ber alle derzeit beschriebenen Flusskrebsarten liegt jetzt neu bearbeitet, auf den aktuellen Stand gebracht und mit faszinierenden neuen Fotos versehen wieder vor.Die Autoren haben hier nach mehreren Jahren der Recherche und vielen Reisen in die Herkunftsl nder der Krebse, ihr Wissen ber diese faszinierenden Tiere zusammengetragen Jede Art wird pr zise beschrieben, ihre Lebensweise und Verbreitung dokumentiert Brilliante Fotos zeigen die Vielfalt dieser interessanten Tiergruppe.Alle Naturinteressierten, Wissenschaftler, Aquarianer und Fischwirte erhalten damit erstmals einen geordneten berblick ber die Vielfalt an Formen, Farben, Lebens und Verhaltensweisen der S wasserkrebse....

Title : Süßwasserkrebse aus aller Welt
Author :
Rating :
ISBN : 393517540X
ISBN13 : 978-3935175401
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : D hne Verlag Auflage 2., ver nd 19 Mai 2008
Number of Pages : 592 Pages
File Size : 575 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Süßwasserkrebse aus aller Welt Reviews

  • Jens
    2019-02-20 22:33

    Dieses Buch gibt die beste Übersicht über Süsswasserkrebse wieder. Ich habe wirklich lange recherchiert und viele Bücher in der Hand gehalten doch das ist mit Abstand das beste deutsche Krebslexikon das ich finden konnte. Es beschreibt die verschiedenen Krebsfamilien sehr gut. Was mir noch fehlt sind die Haltungsbedingungen und konkretere Angaben zum Zuchterfolg. Wie zum Beispiel Wasserwerte und individuelle Beckenbeschaffenheit etc. Deshalb würde ich für die Krebsliebhaber gleich auch noch das zweite Werk von C. Lukhaup und R. Pekny "Krebse im Aquarium" empfehlen. Mit diesen zwei Büchern ist dann mehr als nur eine Basis geschaffen um erfolgreich mit Krebsen sein da sein zu genießen. Beide Bücher sind sehr einfach verständlich geschrieben und durch die alphabetische Anordnung der Krebse gut als Nachschlagewerke zu verwenden. Aber auch das abendliche Schmökern macht darin sehr viel Spaß.Ich muss nun aufhören davon so zu schwärmen. Ehrlich, ich bekomme keine Provision wenn die Verkaufszahlen nun hochschnellen. Aber diese beiden Büchern haben diese sehr positive Kritik wirklich verdient. Sollte jemand bessere Literatur zu Süßwasserkrebse gefunden haben dann schreibt mir bitte ein Kommentar zu meiner Bewertung.Viel Spaß

  • Giovanni Conte
    2019-02-03 16:36

    Dieses Buch besticht durch seine Bilder, seinen klaren Aufbau, seine Struktur. Das Buch ist eine wunderbare Ausgabe.Es mach einfach nur Spaß!

  • Affengruber Gustav
    2019-02-05 22:40

    Artikel gefätt mir sehr gut, werde gerne wieder bei Amazon einkaufen.Die Bestellungen funktionieren immer reibungslos.Auch bei Umtausch keine Probleme.

  • happyearth
    2019-02-23 21:49

    zitat: das weltweit erste unfassende werk über alle derzeit beschriebenen flusskrebs-arten liegt jetzt in einer kompletten neubearbeitung, ergänzt um zahlreiche neue arten und aktuelle fotos, vor.weiterhin: jede art wird ausführlich beschrieben, ihre lebensweise und verbreitung dokumentiert.diese zwei zitierten abschnitte finden sich auf der rückseite des einbandes. aufgrund dessen hatte ich entsprechende erwartungen an dieses buch.diese werden für mich leider nicht erfüllt.umfangreich an arten ist dieses buch sicher. da ich kein 'krebsologe' bin, kann ich nicht beurteilen, ob wirklich ALLE arten erfasst wurden, wie ja behauptet.in erster linie werden die einzelnen arten durch fotos dargestellt und durchaus ausreichend beschrieben (körperlänge, -form, -farbe etc.).was die lebensweise angeht, steht bei doch etlichen arten überhaupt nicht viel, sondern eher wenig.auf die haltung im aquarium -dies erhoffte ich mir zumindest, da ja gerade garnelen aber auch krebse sehr beliebt geworden sind- wird gar nicht eingegangen. nun gut, akzeptiere ich soweit, da das buch ja auch nicht explizit als haltungsratgeber angepriesen wird.aber auch bzgl. der freiland-lebensbedingungen hätte man ja durchaus einmal angaben zur wassertemperatur und anderen wasserwerten machen können.im großen und ganzen wird mehr o weniger umfangreich die art beschrieben, dann folgt kurz etwas über die lebensweise und dann wird das vorkommen beschrieben. das war's dann auch schon.die fotos sind durchaus gut, aber auch wieder nicht sooo toll, dass man sagen könnte, es sei ein super toller bildband. dazu sind die bilder nämlich nicht groß genug und manche könnten tatsächlich auch etwas schärfer sein.das format ergibt sich schon daraus, dass oft 3-4 bilder auf einer seite sind plus text...!insgesamt sicher ein buch, das o.k. ist, entsprechend der inhaltsangabe auf dem einband habe ich aber, wie gesagt, mehr erwartet.wer doch genauere angaben zu krebsarten möchte/braucht, sollte mal nach anderen büchern nachsehen o einfach mal leute fragen, die schon krebse halten.

  • Gerhard Ott
    2019-01-24 18:42

    Seit Jahren in der Krebs-Szene bekannt: das umfassende Handbuch über Süßwasserkrebse aus aller Welt von Chris LUKHAUP. Es konnte im Grunde nur von Musiker und Krebs-Fan Chris LUKHAUP geschrieben werden. Er hat eine lobenswerte Meisterleistung vollbracht. Es ist schon immer ein wunderschönes Buch gewesen. Fundiert geschrieben, vom Dähne-Verlag hervorragend ausgestattet und ein Muss für jedes gut sortierte Bücherregal eines Aquarianers und erst recht „Wilo“, also Wirbellosen-Fans. Auch für Biologen war es immer interessant, da viele Arten lebend abgebildet sind, die manche Fachleute nur aus Museen kennen.In einer völlig neu bearbeiteten und erweiterten Neuauflage ist der Titel „Süßwasserkrebse aus aller Welt“ nun erschienen. Nicht vielen Autoren aquaristisch-biologischer Literatur ist es vergönnt, mehrere Auflagen ihrer Bücher zu erleben. Diesmal zeichnen Chris LUKHAUP und Reinhard PEKNY gemeinsam als Autoren für dieses Buch, das (b)rockige „fuffzig“ Seiten Mehrwert gegenüber der Erstauflage bietet. Das Mehr beschränkt sich nicht nur auf neue Erkenntnisse, weitere Erfahrungen und Erweiterungen des Kenntnishorizonts in und aus der Szene. Der Text wurde überarbeitet und augenfälliger noch: Das Bildmaterial ist in weiten Teilen ebenfalls neu. Wer also glaubt, sich zurücklehnen zu können, weil er die Auflage im Regal stehen hat, der irrt.Dem ehemaligen Philosophiestudenten Chris und dem Praktiker PEKNY beiden ein Aufrichtiges summa cum laude für dieses erneuerte Werk, dass alle Krebsfreunde einfach haben müssen.Gerhard Ott, Flensburg

  • A. Bantle
    2019-02-08 22:54

    Dieses Buch kann ich jedem sehr empfehlen, der Interesse an Krebsen hat! Extrem beeindruckendes Fotomaterial! Ein Kompendium der besonderen Art für die private und öffentliche Bibliothek.