Read Flucht ins Viertel Krimi / Kriminalromane und Thriller, einschließlich Psychothriller by Cord Buch Online

flucht-ins-viertel-krimi-kriminalromane-und-thriller-einschliesslich-psychothriller

Eine Gruppe Fl chtlinge kommt aus Lampedusa nach Hamburg Ihr Sprecher wird brutal ermordet Nicht nur die Polizei sucht nach dem M rder und schl gt sich mit verschiedenen Motiven herum, auch die Journalistin Nele und Freunde des Opfers wollen den T ter finden Nachdem die Fl chtlinge Unterschlupf in einer Kirche gefunden haben, geschieht ein weiterer Mord im Viertel Eine tiefe Beziehungskrise mit ihrem Lebensgef hrten und die Finanznot ihres Zeitungsprojekts belasten Nele stark Als sie auch noch erpresst wird und ihr Sohn in gro e Gefahr ger t, ist sie zu jeder Verzweiflungstat bereit....

Title : Flucht ins Viertel Krimi / Kriminalromane und Thriller, einschließlich Psychothriller
Author :
Rating :
ISBN : 3958130887
ISBN13 : 978-3958130883
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : edition oberkassel Auflage 1 20 April 2017
Number of Pages : 270 Seiten
File Size : 564 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Flucht ins Viertel Krimi / Kriminalromane und Thriller, einschließlich Psychothriller Reviews

  • ech
    2019-03-17 03:48

    Der Sprecher einer Flüchtlingsgruppe, den sogenannten Lampedusa-Flüchtlingen, wird brutal ermordet. Hauptkommissar Werner Jensen übernimmt den politisch brisanten Fall und ermittelt in alle Richtungen.Auch die Journalistin Nele wird in die Sache verwickelt, als Freunde des Opfers sie um Hilfe bitten. Dabei weiß sie noch nicht, das der Mörder längst nicht nur sie, sondern vor allem ihren Sohn Cairo ins Visier genommen hat.Der Autor Cord Buch entwickelt seinen spannenden und insgesamt überzeugenden Hamburg-Krimi vor der wahren Geschichte der Lampedusa-Flüchtlinge, die seit Jahren darum kämpfen, als gesamte Gruppe anerkannt zu werden und nicht mehr einzeln die Prüfung ihres Flüchtlingsstatus durchlaufen zu müssen.Die Handlung knüpft an den Vorgänger "Mord im Viertel" an und führt die persönliche Geschichte der Hauptprotagonisten fort. Dabei kann man das Buch grundsätzlich auch ohne Vorkenntnisse lesen, dennoch empfiehlt es sich schon, das erste Buch zu kennen, um die Beziehungen zwischen den einzelnen Protagonisten umfassend nachvollziehen zu können, die sich ansonsten erst nach und nach erschließen und am Ende doch ein wenig lückenhaft bleiben, auch wenn diese Lücken den überzeugenden Gesamteindruck nicht wirklich trüben können.Das Buch besticht neben einer gut konstruierten Geschichte, symphatisch und glaubwürdig gezeichneten Charakteren noch durch einen packenden Schreibstil, der mich mit jeder Seite tiefer in seinen Bann gezogen hat und nebenbei auch politisch klar Stellung bezieht, ohne dabei allzu aufgesetzt zu wirken.

  • Sabine
    2019-03-02 23:57

    In Hamburg wird der Sprecher einer Flüchtlingsgruppe brutal ermordet. Als leitender Ermittler wird Hauptkommissar Werner Jensen hinzugerufen, aber auch die Journalistin Nele hat mal wieder ihre Hände im Spiel, denn sie kennt das Opfer persönlich. Ihr Sohn Cairo ist ebenfalls in den Fall involviert und gerät selbst in Gefahr.Wer hier nur einen netten Regionalkrimi erwartet, wird wohl enttäuscht werden. Cord Buchs Roman ist vieles mehr. Der Krimi ist sehr spannend geschrieben und nimmt Stellung zur aktuellen Flüchtlingspolitik. Als Einleitung zu jedem Kapitel findet man den größtenteils erschütternden Bericht eines Asylsuchenden, der sich auf einem Flüchtlingsboot befindet. Allein schon deswegen sollte dieses Buch sehr viele Leser finden. Wer solche Gefahren und Strapatzen auf sich nimmt, wer sich freiwillig in diese massive Lebensgefahr begibt, der muss gravierende Gründe dafür haben.Der Fall selbst ist extrem spannend, man wird als Leser mehrfach an der Nase herumgeführt und ich wusste bis zum Ende nicht, wer wohl der Täter sein könnte. Da ich das erste Buch nicht kannte, war es anfangs etwas schwierig sich mit den Protagonisten vertraut zu machen. Dies wurde dann im Verlauf des Buches etwas einfacher, aber so manche Frage ist doch dabei offen geblieben. Knappe Kapitel und ein häufiger Wechsel der Perspektive, sowie die Tatsache, dass der Autor den Täter zu Wort kommen lässt, treiben die Spannung in die Höhe. Man mag das Buch kaum mehr weglegen, ich habe mit den Charakteren richtig mitgefiebert und auch teilweise richtig Angst um sie gehabt. Cord Buch schreibt sehr detailliert und gibt seinen Protagonisten eine Persönlichkeit, sie wirken sehr lebendig und realistisch. Die Hintergrundinformationen über die Flüchtlinge sind sehr fundiert und interessant. Man sollte das Buch wirklich jedem zu lesen geben, der sich den Asylbewerbern feindlich gegenüberstellt. Vielleicht schafft man ja so ein Umdenken bei den Kritikern, ich würde es mir wünschen. Ein tolles Buch! Sehr zu empfehlen!

  • dreamlady66
    2019-03-17 22:08

    (Inhalt übernommen)Eine Gruppe Flüchtlinge kommt aus Lampedusa nach Hamburg. Ihr Sprecher wird brutal ermordet. Nicht nur die Polizei sucht nach dem Mörder und schlägt sich mit verschiedenen Motiven herum, auch die Journalistin Nele und Freunde des Opfers wollen den Täter finden. Nachdem die Flüchtlinge Unterschlupf in einer Kirche gefunden haben, geschieht ein weiterer Mord im Viertel. Eine tiefe Beziehungskrise mit ihrem Lebensgefährten und die Finanznot ihres Zeitungsprojekts belasten Nele stark. Als sie auch noch erpresst wird und ihr Sohn in große Gefahr gerät, ist sie zu jeder Verzweiflungstat bereit.Zum Autor:Cord Buch wurde 1954 in Hamburg-Altona geboren. Der Berufsausbildung zum Industriekaufmann schloss sich ein Studium zum Dipl.-Wirtschaftsingenieur an. Beruflich führte ihn sein Weg über Tätigkeiten in sozialen Projekten und Lehrtätigkeiten in der Erwachsenenbildung hin zum Projekt- und Qualitätsmanagement. Als Kind verschenkte er selbstgemachte Bücher aus Oktavheften. 2001 begann er mit regelmäßigen Veröffentlichungen von Lyrik und Prosa und trat auf Lesungen auf. "Mord im Viertel" ist sein erster Roman.Schreibstil/Fazit:DANKE an Cord Buch bzw. die Edition Oberkassel für Eure Zusage & schnelle Belieferung, ich freute mich.Glückwunsch zu Teil 2 eines vor-Ort-Wohnenden, der sich gut auskennt & die Sachlage auch perfekt einzuschätzen weiss...Der Krimi mit einem doch passend gewähltem Cover im handlichen Format mit 305 Seiten, unzähligen Kapitel & in einer guten Leseschrift & einem flüssigen Schreibstil liess sich zügig verarbeiten.Die Seiten flogen nur so dahin & der Spannungsaufbau war einfach genial...ich fieberte hier förmlich mit - das Ende war unvorhersehbar, gar überraschend, was für eine Wendung.Ich habe diesen Regionalkrimi mit aktuellem Bezug & vielen unterschiedlichen Charakteren doch sehr genossen - das angesprochene Thema zur Flüchtlingspolitik ist traurig & leider unaufhaltsam - somit gut, wenn es direkt angesprochen wird & man einfach mehr Detailwissen hierzu erfährt!