Read Pferdegymnastik mit Eva Wiemers Band 1 - Wer lernt mit uns? by Eva Wiemers Online

pferdegymnastik-mit-eva-wiemers-band-1-wer-lernt-mit-uns

In den B chern dieser Reihe durchleuchtet die Autorin ihre bekannte Bodengymnastik im Lichte der Mechanismen des Lernverhaltens der Pferde und stellt somit ihre in jahrelanger praktischer Erfahrung entwickelte Methode auf einen wissenschaftlichen Untergrund.Verst ndlich geschrieben, mit vielen Fotos aus dem wahren Leben illustriert, wird jede Lektion so in Einzelelemente gegliedert, dass das Nachmachen gelingen muss Kein Geheimnis wird verschwiegen So lernt der Trainer, zu loben wie ein Profi die Garantie daf r, dass sein Pferd hoch motiviert, freiwillig und verl sslich lernt Das macht ihn frei Unabh ngig vom Angebot auf dem Ausbildungsmarkt erreicht er seine selbst gesteckten Ziele.Die Ausbildungsvorschl ge sind so ausgearbeitet, dass jedes Buch der Reihe f r sich verst ndlich ist Den gr ten Profit hat allerdings derjenige, der mit den beiden ersten B nden beginnt, denn auf der darin in die Praxis berf hrten Theorie basieren auch die anderen B nde der Reihe.Band 1Mit dem Belohnungseimer , dem Ei des Kolumbus und dem Target zu begeistertem und erfolgreichem Lernen und Lehren...

Title : Pferdegymnastik mit Eva Wiemers Band 1 - Wer lernt mit uns?
Author :
Rating :
ISBN : 396014444X
ISBN13 : 978-3960144441
Format Type : Hardcover
Language : Deutsch
Publisher : winterwork Auflage 1 14 Mai 2018
Number of Pages : 187 Pages
File Size : 968 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Pferdegymnastik mit Eva Wiemers Band 1 - Wer lernt mit uns? Reviews

  • Nicola Steiner
    2019-03-18 14:11

    Was für ein wunderbarer Blick über den Tellerrand: Als Natural Horsemanship Trainerin freue ich mich über jeden Autor, der weiß, dass es mehr gibt als positive Verstärkung und das wird in diesem Buch immer wieder deutlich, denn das Buch gibt auch Beispiele für das Lernen am Modell und wie man auch das im Pferdetraining auf raffinierte Weise nutzen kann. Die Autorin bleibt ehrlich: Sie hat zwar das Ziel, so oft positiv zu verstärken wie irgend möglich, aber durchaus weiß, dass es für alles Grenzen geben kann. Doch dies sind Randbemerkungen, denn Ziel des Buches ist es in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung zu erklären, wie man vorgeht, wenn überwiegend mit v+ gearbeitet wird und wie man die einzelnen Übungen aufbaut. Dabei bleibt keine Frage offen: Wie viele Leckerlis gebe ich? Wann wird es Zeit auszusetzen, denn man möchte ja auch nicht Futterautomat werden - die Autorin weiß auf alle diese und noch mehr Fragen eine kompetente Antwort. Zunächst erklärt sie den theoretischen Hintergrund - wo sogar die Gegner des Behaviourismus kurz zu Wort kommen - und dann geht es in einen ausführlichen Praxisteil. Gerade für Pferdeleute, die sich für Gymnatizierung des Pferdes am Boden und für Zirkuslektionen interessieren: ein Buch, das man auf keinen Fall versäumen sollte und wohl immer wieder zur Hand nehmen wird, um einen bestimmten anschaulich beschriebenen Übungsaufbau nachzuschlagen.

  • Dr.med.vet.Gabriela Wagner
    2019-03-15 14:29

    Als Tierarzt mit Pferd habe ich nicht nur Interesse an einer funktionierenden Trainingsmethode sondern möchte auch gerne wissen warum - was - wie funktioniert in der Ausbildung - oder eben nicht.....Eva Wiemers gibt einerseits eine Schritt für Schritt Anleitung des Lernens, andererseits - und das ist der Schwerpunkt dieses Bandes - erklärt sie das Denken und Handeln der Pferde. Sie gibt in leicht verständlicher Weise wissenschaftliche Grundlagen preis ( mit Literaturhinweis! - nicht selbstgestrickt) und erklärt dann anhand von Beispielen die Ausbildungsmethode.Wer schon ein Buch mit scheinbar leichter und logischer Anleitung für Gymnastik und Zirkuslektionen hat , es probiert hat und nicht weiterkam, wird hier die Erklärung und Lösung finden. - und wer noch kein Buch über Zirkuslektionen hat sollte dieses als erster Kaufen und lesen(!) bevor er sich ans Pferd macht.

  • Jana Drees
    2019-03-19 11:31

    Es lohnt dieses Buch zu kaufen, auch wenn man alle alten Bücher der Autorin bereits besitzt!Denn der Schwerpunkt dieses Bands 1 liegt nicht auf Zirkuslektionen. Die werden hier vorallem als Beispiel angeführt, um aufzuzeigen, wie man JEDE Aufgabe, die wir vom Pferdabrufen können wollen, analysiert und so aufbaut, dass das Pferd es sicher versteht und manmit seinem Partner Pferd auf freudige Weise erfolgreich sein kann.Als Beispiel wird das Targettraining ausführlich besprochen: Es dreht sich darum, mit diesenÜbungen Erfolg zu erleben – Erfolg für Pferd und Trainer gemeinsam. Diese Aufgabe mussBegeisterung wecken – genau WIE man das macht, wird hier Schritt für Schritt erklärt. DiesesBuch enthält handfeste Anleitungen, wie man die Theorie in die Praxis umsetzt, wobei nichtnur das Pferd lernt, sondern der Trainer genauso: der Ausbilder lernt sein Pferd anders zu„lesen“.Jeder Bewegungsablauf der Übungen wird quasi wie ein Trickfilm betrachtet: Jede Bewegungwird hier sozusagen in einzelne Momentaufnahmen zerlegt, und jedes dieser vorheranalysierten Teilziele wird einzeln geformt, bevor die ganze Übung wieder zusammengesetztwird. So kann das Pferd auf seine pferdliche Art verstehen, was wir von ihm wollen.Nach gewissen Lernabschnitten bekommen wir eine Zusammenfassung geboten, die allesnoch mal auf den Punkt bringt – das sind die besten Seiten zum nochmaligen Nachschlagen,während man übt.Bei all dem wird das konzentrierte Leserhirn immer wieder erfrischt mit Beispielen, die michzum Teil zu lautem Lachen verführten, und mit anekdotischen Beobachtungen aus demAlltags- oder Kursleben der Autorin mit ihren Pferden.Dies ist das nützlichste Buch über Pferdetraining, das ich je besessen habe!