Read Espanol en marcha basico. Guia didactica / Español en marcha basico. Guía didáctica: Curso de español como lengua extranjera. Nivel A1-A2: Nivel Basico by Francisca Castro Online

espanol-en-marcha-basico-guia-didactica-espaol-en-marcha-basico-gua-didctica-curso-de-espaol-como-lengua-extranjera-nivel-a1-a2-nivel-basico

Caracter sticas Metodol gicas Material para proporcionar a los profesores un abanico de t cnicas que les permitan hacer la clase m s efectiva, adem s de ofrecer gran cantidad de ideas extra Esta gu a se compone de 18 unidades tambi n Dentro de cada unidad se presenta Los objetivos de la misma Una actividad de precalentamiento Explicaciones metodol gicas Notas sobre gram tica Transcripciones de las grabaciones Las soliciones de las actividades Adem s se incluyen Juegos para diversas situaciones Ejercicios en pareja fotocopiables 9 ex menes fotocopiables y sus soluciones....

Title : Espanol en marcha basico. Guia didactica / Español en marcha basico. Guía didáctica: Curso de español como lengua extranjera. Nivel A1-A2: Nivel Basico
Author :
Rating :
ISBN : 8497782232
ISBN13 : 978-8497782234
Format Type : Kindle Edition
Language : Spanisch
Publisher : Sociedad General Espa ola de Libreria Auflage 1 1 Januar 2013
Number of Pages : 175 Seiten
File Size : 975 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Espanol en marcha basico. Guia didactica / Español en marcha basico. Guía didáctica: Curso de español como lengua extranjera. Nivel A1-A2: Nivel Basico Reviews

  • peter22
    2019-06-16 18:24

    Lerne jetzt seit drei Monaten in einem Unikurs damit, und es nervt. Viele bunte Bildchen aber keine Systematik, keine Vokabeln, Grammatik nur rudimentär in vorsichtigen homöopathischen Dosen, damit sich auch kein Lernender erschreckt, weil er womöglich was lernen muss. Multiple-Choice-Aufgaben, damit man sich nicht die Mühe machen muss, in der Sprache, die man lernen will, ganze Sätze zu schreiben. Wenn man mal zurückblättern will und wissen will, welches grammatische Thema vor vier Wochen dran war, wird es sehr schwierig, weil alles so total interaktiv ist, aber zusammenhängende Darstellungen zum Nachlesen praktisch komplett fehlen oder zwischen irgendwelchen bunten Bildchen untergehen. Die Texte prägen sich nicht ein, weil sie geist- und humorlos sind, dafür aber politisch korrekt und zeitgemäß. Und weil die Texte so öde sind, lernt merkt man sich auch nicht die darin enthaltenen neuen Wörter.Vor 20 Jahren hab ich mal mit dem guten alten "Modernes Spanisch" angefangen, das war wenigstens noch ein Lehrbuch. Hier haben wir eher einen Hochglanz-Prospekt, wo sich die Autoren wohl viele Gedanken über eine Didaktik gemacht haben, die irgendeiner imaginären Zielgruppe (wahrscheinlich junge Erwachsene und vielen unterschiedlichen Ländern) entsprechen soll, indem man einen auf locker-flockig macht. Als ob es darauf ankäme beim Fremdsprachenlernen.