Read Leitfaden Digitaler Dialog: Professioneller Kundenkontakt mit Social Media, E-Mail und Mobile by Gabriele Braun Online

leitfaden-digitaler-dialog-professioneller-kundenkontakt-mit-social-media-e-mail-und-mobile

Neben Marketing und Vertriebsaspekten zeigt dieses Buch Perspektiven auf, die sich aus dem Social Web ergeben Kundenanfragen ber Facebook, Twitter nnen von den Unternehmen als Chance zum Dialog genutzt werden Wer es versteht, die Gesprche mit den Konsumenten authentisch und auf Augenhhe zu fhren, wird zuknftig zu den Gewinnern zhlen Wie das geht, verrt dieses Buch Die Herausgeberin Gabriele Braun, Geschftsfhrerin der marketing BRSE, brachte in diesem Werk 55 Autoren der Branche zusammen, die ber ihre Erfahrungen berichten und Praxisbeispiele aufzeigen....

Title : Leitfaden Digitaler Dialog: Professioneller Kundenkontakt mit Social Media, E-Mail und Mobile
Author :
Rating :
ISBN : B00ADQLMC6
ISBN13 : -
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : marketing B RSE Auflage 1 1 Oktober 2012
Number of Pages : 108 Pages
File Size : 679 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Leitfaden Digitaler Dialog: Professioneller Kundenkontakt mit Social Media, E-Mail und Mobile Reviews

  • Nicolas Geisler
    2019-05-05 05:47

    Wer in der Branche, wie Service-, Contactcenter als Profi oder Einsteiger arbeitet, sollte das Buch definitiv zur Hand nehmen. Es weißt eine absolut gute Brücke zwischen Theorie und Praxis auf und gibt Anstoß Neues auszuprobieren und anders zu gestalten. Sowohl die Anwendung der neuen Medien, wie "Social Media" unter der Berücksichtigung des telefonischen Kundenkontakts, finde ich gelungen. Danke!

  • H. Burrack
    2019-04-20 03:32

    Gabriele Braun hat ein Buch geschrieben bzw. herausgegeben, das ein Leitfaden für den digitalen Dialog sein soll. Bedenkt man, wie stark sich dieses Thema in den letzten Jahren aufgefächert hat und wie dies immer noch passiert, hat sie sich durchaus viel vorgenommen. Aus meiner Sicht hat sie bei der Bearbeitung des Themas sehr viel richtig gemacht. Sie hat sich zum einen Autoren gesucht, die für das jeweilige Spezialthema das notwendige Know-how haben. Nur so kann man für Stichworte wie Social-Media, Mobile- oder E-Mail-Marketing die entsprechende Wissenstiefe und –Breite erreichen. Deswegen ist auch ein Werk herausgekommen, das mit einem Umfang von deutlich über 400 Seiten eindeutig empfehlen kann. Wenn man etwas bemängeln will, dann ist es die Tatsache, das einige der Autoren ein wenig zu selbstverliebt sind. Sie erreichen so nicht die eigentlich notwendige Distanz und damit auch kritische Stellung zu den entsprechenden Themen. Dies ändert aber nichts an dem durchaus sehr guten Eindruck den dieses Buch hinterlässt. Man kann es nur empfehlen.