Read Prinzessinnen stehlen nicht by Nike Mangold Online

prinzessinnen-stehlen-nicht

Die ehemalige Trickdiebin Elle hat dem Stehlen abgeschworen und sich ein ehrliches Leben aufgebaut Sie trumt von der Heirat mit ihrem adeligen Freund und dem Aufstieg in Mnchens bessere Kreise Bis es so weit ist, arbeitet sie als Wirtschaftsprferin.Als mit Karim ein Mann aus ihrer Vergangenheit auftaucht, sieht Elle ihr Glck bedroht und flchtet sich in einen Auftrag, der sie auf ein Schiff fhrt.Auf der Strtebeker soll sich seit Jahren ein blinder Passagier verstecken Doch dieses Phantom, das bei der Crew uerst beliebt ist, stellt bald Elles geringstes Problem dar Karim folgt ihr und bt immer noch eine teuflische Anziehungskraft auf sie aus.Kann Elle ihm und den Verlockungen ihrer alten Existenz widerstehen...

Title : Prinzessinnen stehlen nicht
Author :
Rating :
ISBN : B00Y0VVCU2
ISBN13 : -
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Qindie Auflage 2 20 Mai 2015
Number of Pages : 506 Pages
File Size : 594 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Prinzessinnen stehlen nicht Reviews

  • pidd
    2019-02-10 21:47

    Die Diebin Elle ist auf dem Weg in ein ehrliches Leben und in die besten Kreise der Münchner Schickeria. Bevor ihr adliger Freund Benedict sie aber seiner Familie vorstellt, muss sie noch einmal als Buchhalterin/Detektivin auf eine Ostseefähre und das „Phantom“ aufspüren, weil das der Modernisierung des Schiffs im Wege steht. Leider wird Elle von ihrer Vergangenheit eingeholt: Ihr alter Komplize Karim schafft es in letzter Minute auf die Fähre. Zum Glück hat er mehr Humor als der staubtrockene Benedict, und er hat auch ein Herz für Elle. Auf dem Schiff kennen sich die Leute, abends wird Karaoke gesungen, das Phantom gibt Rat in Liebesdingen, und zwei osteuropäische Schwestern tanzen Samba in Kostümen, von denen schon der Glitzer blättert. Schade eigentlich, dass der Kahn schon bald von Benedicts Familie aufgekauft und umgebaut werden soll.Tatsächlich findet Elle das Phantom, das nicht nur eine traurige Geschichte hat, sondern auch einen Schatz in einem Schuhkarton. Elle beschliesst, die traurige Geschichte zu einem Happy End zu führen und den Schatz des Phantoms vor Karim zu beschützen. Ausserdem muss sie ihre eigene Kleptomanie unter Kontrolle halten. Dabei helfen ihr eine gelangweilte Psychotherapeutin und der abgehalfterte Schiffs-Croupier. Erst ist es nur ein Ei, das sie stiehlt …Meine Meinung: Die Geschichte ist durchwegs leicht und humorvoll geschrieben und hat liebenswerte Figuren. Genau das Richtige, um abends auf dem Sofa zu entspannen. Auf dieses Buch bin ich gestoßen, weil mir „Die Orangerie“ von derselben Autorin gut gefallen hat. Wem der Schreibstil gefällt und wer exzentrische Figuren mag, der sollte sich auch mal die „Orangerie“ ansehen.