Read Lean Testing für C++-Programmierer: Angemessen statt aufwendig testen by Andreas Spillner Online

lean-testing-fr-c-programmierer-angemessen-statt-aufwendig-testen

Sie programmieren auch in C Sie fhren regelmig Unit Tests durch Sie sind sich manchmal unsicher, ob Sie ausreichend oder zu viel getestet haben Werfen Sie einen Blick in dieses Buch, Sie werden viele Anregungen fr Ihre tgliche Arbeit finden Lean Testing steht fr einen Ansatz, der auf der einen Seite alle wichtigen Testflle zur Prfung der Software bercksichtigt, auf der anderen Seite aber den Testaufwand in einem berschaubaren Rahmen hlt Der angemessene Mittelweg zwischen zu wenig und zu viel Testen wird bei jedem Vorgehen zum Entwerfen der Testflle diskutiert und errtert.Die in diesem Buch prsentierten Vorgehensweisen zum Testfallentwurf werden konkret mit den entsprechenden C Programmtexten und den jeweiligen Testfllen dargelegt Sind hierzu untersttzende Werkzeuge erforderlich, beschreiben die Autoren deren Anwendung Dabei geben sie ntzliche Hinweise fr die Verwendung der Testverfahren und bieten einen Leitfaden fr ihren Einsatz Alle Testverfahren des aktuellen ISO Standards 29119, die fr den Unit Test relevant sind, werden vorgestellt und ausfhrlich behandelt Ulrich Breymann ist ein bekannter Fachautor fr die Programmiersprache C Andreas Spillner fr den Testbereich Beide Autoren bringen ihre Fachkompetenz ein und schlagen eine Brcke zwischen Programmierung und Test Das Buch untersttzt die aktuelle Entwicklung, bei der Softwareerstellung keine strikte personenbezogene Trennung zwischen Implementierung und Test auf Unit Ebene vorzusehen z.B TDD Test first Ansatz....

Title : Lean Testing für C++-Programmierer: Angemessen statt aufwendig testen
Author :
Rating :
ISBN : B01GG4VHCI
ISBN13 : -
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : dpunkt.verlag Auflage 1 1 Juni 2016
Number of Pages : 491 Pages
File Size : 567 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Lean Testing für C++-Programmierer: Angemessen statt aufwendig testen Reviews

  • Amazon Kunde
    2019-04-07 20:42

    In der Softwarepraxis steht der Notwendigkeit möglichst umfangreich zu testen, die Anforderung entgegen, den Testaufwand so gering wie möglich zu halten. Andreas Spillner und Ulrich Breymann zeigen in Ihrem Buch "Lean Testing für C++-Programmierer" praxisorientierte Ansätze um die "richtige" Balance zwischen "zu viel" und "zu wenig" Softwaretest zu finden.In verständlidher Form werden - unterstützt von zahlreichen Beispielen - Statische Testverfahren, Testentwurf und Testdurchführung wie Äquivalenzklassentests, Grenzwertanalysen, Klassifikationsbaummethode und Zustandsortientiete Tests sowie Erfahrungsbasiertes Testen umfassend behandelt.Ausführlich werden Strukturbasierte Testverfahren besprochen. In diesem Zusammenhang werden verschiedene Testtiefen beim Test komplexer Entscheidungen anhand von Code-Beispielen, die mit dem Code-Coverage-Tool Testwell CTC++ analysiert wurden, gezeigt. So werden die Unterschiede zwischen Einfachem Bedingungstest, Mehrfachbedingungs- oder Bedingungskombinationstest und Modifiziertem Bedingungs-/Entscheidungstest deutlich.Abgerundet wird das Buch durch ein Kapitel zum neuen Softwareteststandard ISO 29119.Klaus Lambertz (Verifysoft)

  • DBocksteger
    2019-03-21 21:56

    Das Ziel eines jeden Programmierers sollte es sein, möglichst fehlerfreien Code abzuliefern. Doch wie erreicht man das? Wie kann man als Entwickler sicherstellen, dass der Code eine gute und Stabile Lösung für das geforderte Problem liefert, ohne **händisch** die gesamte Software zu testen?# Das BuchGenau um diese Fragestellung dreht sich das im nachfolgenden vorgestellte Buch „Lean-Testing für C++ Programmierer“, also speziell für Programmierer, die im Arbeitsalltag mit C++ arbeiten.Diese Spezialisierung ist wahrscheinlich nötig, da es je nach Plattform/Programmiersprache vollkommen unterschiedliche Werkzeuge und Frameworks gibt, die einem beim Testen unter die Arme greifen *können*. Sicherlich kann man auch sehr allgemein gehalten über das Testen als solches schreiben, aber die Autoren Andreas Spillner und Ulrich Breymann haben sich als Ziel gesetzt speziell C++ Programmierer an das testen von Software heran zu führen.## ÜberblickAuf gut 240 Seiten erstrecken sich die neun Kapitel exklusive Glossar, welche in diesem Buch auf euch warten, um euch das Testen von C++ Quellcode näher zu bringen.Ihr werdet zuerst an die Thematik selbst heran geführt, bevor es im späteren verlauf immer weiter von der Theorie in die Praxis geht. Auf dem Weg zum Ziel (in diesem fall dem Ende des Buches) werdet ihr zahlreiche Beispiele anhand von praxisnahen Anwendungsfällen durchspielen.## Im DetailZu allererst werde ihr von den beiden Autoren an das behandelte Thema herangeführt. Zuerst mit einer relativ kurzen, aber dennoch sehr praxisnahen und detaillierten Einleitung, danach mit einer Erläuterung vom sog. „Testen gegen die Anforderungen“. In diesem Rahmen wird eine Art Vertrag zwischen Parteien erklärt, um festhalten zu können, welche Partei was an einem Software System zu testen und auch sicherzustellen bzw. zu prüfen hat.Danach geht es zu erst an sog. „statische“ Verfahren, welche unabhängig von speziellem Programmcode durchgeführt werden können. Darunter fallen u.A. das Durchführen von Code- oder Peer-Reviews, sowie das verwenden von Compiler-Werkzeugen wie z.b. Clang, welches eine *analyze* Funktion bietet.Darauf folgend werdet ihr an das Google-Test-Framework für C++ heran geführt und lernt mit Hilfe dieser Sammlung eigene Tests zu entwerfen und zu implementieren.Ihr bekommt im weiteren Verlauf des Buches in zahlreiche Verfahren, um Tests zu realisieren, welche ja nach Faktoren, die es zu testen gilt, angewandt werden. Alles veranschaulicht auf Basis von praxisnahen C++ Beispielen.So lernt ihr später auch das Testen von Strukturen wie Kontrollflüssen und komplexer Entscheidungsfindungen, bekommt sogar Einblicke in das Testen von Quellcode auf Basis des **ISO 29119** Standards.Abschließend erhaltet ihr einen Leitfaden an die Hand, um das Gelernte an euren realen Projekten zur Anwendung zu bringen. Ihr erfahrt erneut, welches Verfahren wann das Mittel der Wahl ist, um zielgerichtete Tests zu entwerfen.# FazitDieses Buch bietet, neben dem soliden Einstieg in die Thematik des Software-Testen, eine sehr umfangreichen Über- und Einblick in die speziell für C++ vorhandenen Technologien und Systeme, um tests zu schrieben und auszuführen.Klare Kaufempfehlung für alle, die in ihrem Berufsalltag mit C++ zu tun haben.

  • Max
    2019-03-23 14:50

    Wie wichtig Software Testen ist, weiss mittlerweile jeder. Testen gehört jedoch nicht zu den beliebtesten Tätigkeiten in Software Engineering.Die beiden Autoren Andreas Spillner und Ulrich Breymann haben es geschafft, auf einer einfachen Art und Weise das Software Testen zu erklären. Dabei achteten sie sehr darauf, das Ganze praktisch anzugehen.Als Test Spezialist, der auch viele andere Test Bücher geschrieben hat, hat Spillner die wichtigsten Testmethoden fuer seine Leser herausgesucht. Er zeigt anhand von C++ Programmen, wie man diese Methoden effizient und mit einer gewissen Leichtigkeit testen kann. Viele Themen in diesem Buch sind auch Gegenstand der internationalen Certified Tester Zertifizierung.Ulrich Breymann hat langjährige Erfahrung mit C++ Programmierung und kennt die vielen Schwachstellen in der C++ Programmierung, die man besonders gut testen muss. Das Buch bietet viele C++ Beispiele, sodass der Leser schnell und gezielt in lean testing von C++ Programmen eingeführt wird.Alles in allem ist das ein sehr gelungenes Buch zum Thema Software Testen. Es ist geeignet für alle Test Anfänger zum Selbstlernen. Für die Lehre ist es sehr gut einsetzbar, und selbst erfahrene Tester werden so manche "Aha"-Effekte erleben.

  • Jason
    2019-03-26 18:46

    Das Buch gibt eine sehr gute Übersicht von Testarten.Abzug: Meiner Meinung nach wurden viel zu viele Fussnoten verwendet. Sätze, die mit "der Einfachheit halber" oder Ähnlichem begannen, waren keine Seltenheit. Die hätte ich einfach weggelassen.