Read The Missing Ones: An absolutely gripping thriller with a jaw-dropping twist (Detective Lottie Parker Book 1) (English Edition) by Patricia Gibney Online

the-missing-ones-an-absolutely-gripping-thriller-with-a-jaw-dropping-twist-detective-lottie-parker-book-1-english-edition

The hole they dug was not deep A white flour bag encased the little body Three small faces watched from the window, eyes black with terror.The child in the middle spoke without turning his head I wonder which one of us will be next When a womans body is discovered in a cathedral and hours later a young man is found hanging from a tree outside his home, Detective Lottie Parker is called in to lead the investigation.Both bodies have the same distinctive tattoo clumsily inscribed on their legs.Its clear the pair are connected, but how The trail leads Lottie to St Angelas, a former childrens home, with a dark connection to her own family history.Suddenly the case just got personal As Lottie begins to link the current victims to unsolved murders decades old, two teenage boys go missing.She must close in on the killer before they strike again, but in doing so is she putting her own children in terrifying danger Lottie is about to come face to face with a twisted soul who has a very warped idea of justice Fans of Rachel Abbott, Karin Slaughter and Robert Dugoni will be gripped by this page turning serial killer thriller, guaranteed to keep you reading late into the night.What everyone is saying about The Missing Ones I had been looking forward to reading this book and I was not disappointed I will certainly be reading books in this series Angela Marsons This debut novel from Gibney is just EVERYTHING This was THE BEST book I have read in quite some time If I could give it than 5 stars, I would Butterfly s Booknerdia BlogTotally riveting and 100% engrossing Books From Dusk Till Dawn A gripping read from beginning to finish Deja Read AMAZING Really well written and kept me itching to read the next page It was unputdownable Cannot wait to read book two when released Goodreads Reviewer I was immediately grabbed by the opening paragraph and was so enthralled that I read it in two sittings I only put it down when my eyes refused to stay open Goodreads Reviewer It s one of those stories where you look at the clock and you think just a couple chapters, and then you look again and hours have gone by It was well worth the lack of sleep Goodreads Reviewer A phenomenal read for a debut novel when I say good, I mean gooooooooood Page Turners NookGibney definitely is a writer to watch and an exciting new voice in crime fiction.But Books are Better This story has it all, compelling characters, a strong plot, a lot of action, suspense, and tension Reading this novel was fascinating and totally engaging Carol s Place I have found a new crime author to add to my must read list I find it incredible that this is a debut novel, as it s polished, well plotted and gripping The Book Review Cafe Thrilling filled with twists and turns that surprise you out of nowhere it is dark, mysterious, and gripping The Reading Lodge Wow Thrilling and tense, with so many twists A page turning, unputdownable read The suspense builds up throughout the book and the pace never lets down And the ending wow I did not see it coming I am in awe of this author Five amazing stars Renita D Silva If I had to describe this debut thriller in just one word, I d choose engrossing Book Reviews by Monnie Every now and then something good comes into your life Well in this case two things have Detective Inspector Lottie Parker and her team and the author Patricia Gibney who has written a brilliant page turner of a crime thriller Lets hope we hear a lot from both of them Nigel Adams Bookworm...

Title : The Missing Ones: An absolutely gripping thriller with a jaw-dropping twist (Detective Lottie Parker Book 1) (English Edition)
Author :
Rating :
ISBN : B01N5I5EV7
ISBN13 : -
Format Type : Hardback
Language : Englisch
Publisher : Bookouture 16 M rz 2017
Number of Pages : 191 Pages
File Size : 983 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

The Missing Ones: An absolutely gripping thriller with a jaw-dropping twist (Detective Lottie Parker Book 1) (English Edition) Reviews

  • dieleseratz
    2019-05-18 19:44

    But Lottie Parker never walked away".Eine neue Autorin, die im Nachwort verrät, dass sie nach dem Tod ihres Ehemannes mit dem Schreiben anfing, erst ziel- und wahllos, danach sich dann dafür entschied, daraus ein Buch zu machen.Vielleicht erklärt sich dadurch, warum einen dieser Thriller so absolut dunkel, traurig, deprimierend vorkommt.Der Thriller spielt in in Irland der Jetzt-Zeit mit vielen Rückblenden in die Vergangenheit. Es geht um ein katholisches Waisenhaus, um Kindesmißbrauch, Vernachlässigung, Gewalt, Aufarbeitung der Vergangenheit.Auch unsere Heldin, Lottie Parker, Detective, hadert mit ihrem Schicksal. Sie liegt im Clinch mit ihrer Mutter, sie hat ihren Mann vor kurzem verloren, sie ist Vollzeit berufstätig und hat drei Kinder zwischen 13 und 19 Jahren zuhause.Jetzt soll sie einen Mord aufklären, es ist Weihnachten - und eigentlich sollte sie sich ja um ihre Kinder kümmern.So weit so gut: Die Autorin schreibt gut, das Buch fing durchaus vielversprechend an, ein Setting in Irland ist mal eine Abwechslung zu England oder den Staaten - aber leider hält der Beginn nicht, was er verspricht:Lottie ist mir absolut unsympatisch: Sie ist eine Polizistin mit Leib und Seele, vergißt darüber ihre Kinder, war eine zeitlang Alkoholikerin, jetzt schluckt sie täglich Pillen um zu funktionieren. Zwischen dem 24.12 und 1. Januar war sie so gut wie nie zuhause, da sie ja ermitteln musste. Die Kinder sahen die Mutter so gut wie überhaupt nicht, waren sich selbst überlassen, bekamen kein Essen, sondern lebten von Resten im Kühlschrank oder holten sich Fast Food. Weder vom Weihnachtsfest, noch von einer Silvesterfeier ist die Rede, von Geschenken schon gar nicht. Sie selbst holt sich morgens auf dem Weg zur Arbeit bei McDonalds was zu essen, was ihre Kinder daheim machen, scheint ihr egal zu sein. Sie sitzen vor der Glotze, spielen am Computer, sind irgendwo unterwegs.Ist schon paradox, dass Lottie im Rahmen ihrer Ermittlungen auf Kindesmißbrauch im Waisenhaus stößt (wo übrigens ein Bruder von ihr vor Jahrzehnten unter mysteriösen Umständen verschwand, was sie nie verkraftete, so entstand der Zwist mit ihrer Mutter) - und selbst vernachlässigt sie ihre Kinder nach Strich und Faden ohne große Schuldgefühle. So wird sie von einer Tochter dann schon mal abends aus einer Kneipe abgeholt, wo sie mit den Kollegen noch zusammensaß.Arbeit geht vor - und natürlich darf auch ein Verhältnis mit einem Kollegen nicht fehlen, welches sie bereut, da sie sturzbetrunken gewesen war. Mittlerweile schluckt sie ja nur noch Tabletten. Zitat: "She'd decide when she was ready for conselling. She wanted the pills, they kept her head together. One day at a time, one pill at a time. Whatever it took, to get her through the day."Zu viel Drama und Tragödie, welches zu der eigentlichen Geschichte dazu gepackt wurde! So wirkt das Buch überfrachtet und seltsam freudlos.Die Geschichte des Waisenhauses, der darin verwickelten Priester und Nonnen, der ungeklärten Todesfälle: All diese traurigen Geschichten las man ja in den letzten Jahren ähnlich in der Presse und bieten ausreichend Material für spannende Bücher. Die Charaktere sind aber leider zu wenig entwickelt, zu wenig greifbar, auch zu viele Klischees: Der Zwist mit der Mutter, der Ärger mit dem extrem cholerischen Chef, das Verhältnis mit dem Partner, Alkoholismus, Tablettensucht, der korrupte reiche Baulöwe....Der Showdown ist Hollywood-reif, äußerst unglaubwürdig und konstruiert und lebt von Zufällen, einfach überfrachtet, vor allem, da man schon längst ahnte, wie das Ganze enden wird.Grundsätzlich eine vielversprechende Autorin, aber sie wollte mit ihrem Erstlingswerk zu viel und packte zu viel hinein.Fazit: Mal etwas anderes aus Irland, aber keine Urlaubslektüre, da schon sehr deprimierend. Nichtsdestotrotz werde ich mir den zweiten Teil auch downloaden um zu sehen, wie sich unser Detective evtl. weiter entwickelt.Dazu hilft es nicht, wenn einem die Hauptperson, nämlich Detective Lottie

  • E.Romula
    2019-05-11 20:34

    Sehr positiv war für mich, dass ich das Buch ab der Mitte kaum mehr weglegen konnte. In der jüngsten Vergangenheit habe ich zu viele E-Books gelesen (oder fast gelesen), die auf den ersten Seiten enorm spannend waren und dann stark nachließen. Hier ist es mir umgekehrt ergangen. Die Geschichte fand ich interessant, auch wenn das Thema nicht ganz neu war, so mitten im Geschehen zu stehen, hat was.Etwas zu viel war mir diese immense Überlastung der Hauptdarstellerin. So etwas ist zwar momentan modern, aber nein, nicht jede/r, nicht einmal bei der Polizei, muss 24 Stunden am Tag arbeiten und dann auch noch Reisen (ohne Schlaf) über Nacht auf eigene Rechnung unternehmen. Das war mir etwas zu weit gegriffen.Sonst: Ein hervorragendes Buch, das sogar mit etwas weniger Dramatik ausgekommen wäre.

  • Heidemarie Puntschuh
    2019-04-29 18:49

    Die Story hat mich begeistert. Die Guten sind wirklich gut und das Böse lauert überall speziell in der Vergangenheit. Interessant der Part den die katholische Kirche immer noch spielt bzw. deren Bedeutung für das Leben in den 70er Jahren. Es ist flüssig, spannend, einfach gut geschrieben. Die Gedanken, Gefühle der leitenden Polizistin mit der Kombination 3 Kinder alleinerziehend und ein total anstrengender Beruf sind hervorragend dargestellt. Bin begeistert und habe Nachfolger bereits vorbestellt.

  • Yvonne
    2019-05-14 21:48

    für mich ein absoluter Glücksgriff. Ich bin eher durch Zufall auf dieses Buch gestoßen, auf der Suche nach Thrillern, wie denen von Karin Slaughter, mit einer sympathischen Hauptfigur, die einen mit auf eine spannende Reise nimmt und einem das Fürchten wieder lehrt. Wer auf spannende Thriller steht, der ist mit dem Buch wirklich gut bedient. Die Story ist gut durchdacht, schlägt ein oder zwei Haken und endet in einem lauten Knall. Nicht mein letztes Patricia Gibney Buch, das steht fest.

  • Martina.Hamilton
    2019-05-20 21:43

    Ein tolles Buch! Es war wirklich ein page turner ! Ich hatte bis zum Schluss einige Vermutungen wer der "Schuldige" ist, aber es gab immer wieder Wendungen, die in die Irre geführt haben. Auch das grundsätzliche Thema (will nicht zu viel verraten) war ergreifend und drastisch real. Mir hat das Buch SEHR gut gefallen, werde mehr von der Autorin lesen!

  • aston_muc
    2019-04-21 20:53

    Prior to this book I had read a book from a different writer whcih was suppose to be a thriller too, but which was completely boring.This book in oposition to that is really written well and a thrilling read.I hope the writer keeps up this style of writing.

  • Alf Reader
    2019-05-19 00:40

    A good thriller, even if the story isn't really a new one. Abused children lost in institutions of the Church of Ireland. Terrible but true background for a crime novel the develops well. Good crime story, convincing characters.

  • Gloria Muller
    2019-05-20 21:43

    Well worth five stars. In fact more. Unusual thriller but most enjoyable. Couldn't put it down until I found the person responsible for the sad events carried out.