Read Hochintensiv trainieren: Wie Sie mit HIT, HIIT und intermittierendem Fasten in kurzer Zeit das beste Trainingsergebnis erreichen by Mario Adelt Online

hochintensiv-trainieren-wie-sie-mit-hit-hiit-und-intermittierendem-fasten-in-kurzer-zeit-das-beste-trainingsergebnis-erreichen

Wozu mehrmals pro Woche stundenlang im Studio Krafttraining machen, wenn zwei Einheiten 20 Minuten mit der HIT Methode die gleichen oder sogar bessere Ergebnisse bringen HIT steht fr High Intensity Training und stellt die Regeln der alten Trainingslehre auf den Kopf Whrend frher nach dem Motto Mehr ist besser trainiert wurde, gilt bei HIT Hrter ist besser In diesem Buch beweist der Autor, wie mit HIT und HIIT, dem hochintensiven Intervalltraining zur Verbesserung der Ausdauer, am effizientesten Muskeln auf und Fett abgebaut werden Er zeigt nicht nur geeignete bungen mit dem eigenen Krpergewicht, mit Hanteln und an Maschinen, sondern auch, wie die hufigsten Fehler vermieden werden knnen Mit unterschiedlichen Intensittstechniken und einer optimalen Programmgestaltung kann jeder bei minimalem Zeitaufwand einen muskulsen, leistungsfhigen und gesunden Krper erreichen Der Autor beantwortet auerdem alle wichtigen Fragen zur Ernhrung rund um das hochintensive Training, wie etwa zur bestmglichen Nahrungszusammensetzung, zu den Auswirkungen von intermittierendem Fasten auf das Trainingsergebnis oder die richtige Anwendung der ketogenen Ernhrung Tipps zur krperlichen Regeneration vervollstndigen das Wissen rund um HIT und HIIT....

Title : Hochintensiv trainieren: Wie Sie mit HIT, HIIT und intermittierendem Fasten in kurzer Zeit das beste Trainingsergebnis erreichen
Author :
Rating :
ISBN : B074XD12CQ
ISBN13 : -
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Riva 13 November 2017
Number of Pages : 305 Pages
File Size : 861 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Hochintensiv trainieren: Wie Sie mit HIT, HIIT und intermittierendem Fasten in kurzer Zeit das beste Trainingsergebnis erreichen Reviews

  • Michael
    2019-01-17 01:47

    HIT und HIIT sind Trainingsformen, die derzeit immer aktueller werden. Sie sind äußerst zeitsparend, machen wahnsinnig Spaß und ihre Funktionalität wurde längst in Studien festgestellt.Wirklich gute Bücher über das HIT schreibt Prof. Dr. Dr. Jürgen Gießing. Dort wird auch klar gestellt, dass es sich um ein hochintensives Training handelt, bei dem wir unseren Muskel tatsächlich "zerstören" wollen, damit dieses Training auch so effektiv wird (es heißt ja nicht umsonst hochintensiv). Um das hinzubekommen sind intensitätstechniken notwendig.Ich habe dieses Gefühl für diese Intensität beim Lesen des Buches vermisst. Der Funke sprang einfach nicht über. Und die Übungen, sind m.E. nicht alle geeignet für den HI Bereich.Der HIIT Bereich ist viel zu kurz. Und die Trainingspläne einfach so dahingestellt.Ich möchte z.B. wissen, wie viele Übungen ich beim HIIT am Besten verwende. Wie die Übungen hintereinander gelegt werden sollten. Wie lange die Belastung und wie lange die Pausenzeiten zwischen den Übungen und auch zwiscvhen den Runden sein sollte. Und das Wichtigste, weshalb ich mir ein Buch hol, ist das WARUM. Nur so kann ich mein Training optimal aufbauen. Scheinbar gibt es Studien, die zeigen, dass Intervalle von über einer Minute länge nicht signifikant besser sind. Außerdem scheint es wesentlich zu sein, dass die Pausen halb sol lang sind, wie die Belastung. Darüber möchte ich lesen.Am allermeisten stört mich, dass dieses Buch ein so vielversprechendes Cover hat. Der abgebildete Körper hat sich bestimmt nicht mit den im Buch angegebenen Plänen entwickelt.Für Anfänger ok, aber dann bitte auch einen Anfänger auf's Bild, damit es deutlich wird.Schade :-(

  • Bernd Franke
    2018-12-26 03:40

    Gut geschrieben, aber Schwerpunkt HIT und das unverhältnismäßig viel. Die Techniken sind gut beschrieben und das Thema HIT wird verständlich rübergebracht. Ich hatte mir das Buch aber hauptsächlich wegen HIIT gekauft und das hat im theoretischen Teil gerade mal 5-einhalb Seiten des Buches. Intervallfasten wird mit aufgegriffen, aber im Einsatz für Muskelaufbau finde ich die Empfehlung einer Kohlenhydratarmen Ernäherung oder sogar Ketogenen Ernährung etwas fraglich. Nach einem schweren Training sollten Kohlenhydrate zugeführt werden. Aber hier kann jeder Athlet für sich handeln wie er mag. Für mich gehören volle Glykogenspeicher vor bzw. nach dem Training und Leistungsfähigkeit bzw. Regeneration fest zusammen.Daher nur 3 Sterne. Wenn HIIT im Buchtitel steht ist, der Ansatz, der gewählt wurde, zu kurz. Da kann ich mich auch schnell im Internet einlesen. Von einem Sachbuch erwarte ich mehr.Für Fans von reinem HIT und zum Einsteigen aber sicherlich empfehlenswertFür Intermittend Fasting würde ich ein anderes Buch zu Rate ziehen, dass das Thema detaillierter beschreibt.

  • Jari Fastner
    2019-01-17 06:42

    Ein sehr hilfreiches Buch mit wirklich tollen Anleitungen zum Trainieren.Hier kann ich als erfahrener Trainer noch etwas lernen.Wirklich zu empfehlen!!!

  • Sebastian
    2019-01-14 23:47

    Tolles Buch. Sehr hilfreiche Trainingspläne. Ausführliche Erklärung der Funktionsweise von HIT und HIIT . Habe meinen Trainingsplan stark an dem Buch ausgerichtet und super Ergebnisse erzielt. Trainingspläne für HIIT könnten noch etwas ausführlicher sein.

  • Detlef Völker
    2019-01-07 00:52

    Wie alle HIT Bücher, sehr interressant.

  • D.P.
    2019-01-15 05:58

    Mit »HOCHINTENSIV TRAINIEREN« liegt nun erstmals ein wirklich umfassendes Trainingsbuch zu diesem Thema vor. Für alle Sportler, die sich mit HIT oder HIIT ernsthaft auseinandersetzen möchten, kann ich dieses Buch empfehlen. Für reine Bodybuilder vielleicht nur bedingt geeignet, obwohl auch der eine oder andere Hinweis hier hilfreich sein kann. Der Autor hat sehr viel Erfahrung auf diesem Gebiet und geht auf alle wesentlichen Aspekte ein. Fotos der verschiedenen Übungen, teilweise vom Autor selbst, runden das Gesamtbild ab.

  • Rafael
    2019-01-01 05:55

    Ich habe mir das buch geholt um mein Training umzustellen nach Studio wechsel. Mein Hauptsport ist Schwimmen aber ich mache auch noch TRX und eben HIIT im Studio. Da meine Kenntnisse in Sachen HIT und HIIT (Achtung da gibt es einen Unterschied) eher gering waren, habe ich nach einem Buch gesucht, dass mir das benötigte Wissen schnell und unkompliziert liefern kann. Und mit diesem Buch habe ich für mich das passende Buch gefunden.Hier wird auf einfache Art und Weise dem Leser alles nötige erklärt, was er benötigt um ins HIT oder HIIT einzusteigen bzw. in sein Training einzubauen. Es sind auch passende Trainingspläne im Buch, welche man in jedem Studio oder mit etwas Kreativität auch in den eigenen 4 Wänden machen kann.Auch das Intervallfasten wird erklärt und man kann es gut umsetzen. Ich kann nur sagen, der Autor weiß wovon er spricht und bringt es sehr gut rüber.

  • Sven Öhring
    2019-01-04 06:03

    Ein sehr gut und vor allem verständlich geschriebenes Buch über das HIT und HIIT training. Das Buch ist systematisch aufgebaut und gibt einen guten Einblick worum es beim HIT und HIIT geht. Wer sich an die Vorschläge und die Tipps in dem Buch hält, wird beim training mehr als zufrieden sein.Guter Pump und Muskelkater ist garantiert!Wer wenig Zeit oder Probleme mit den Gelenke hat und nicht mehr mit schweren Gewichten trainiren kann, der ist hier gut beraten.